1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL-Router bis 50?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von wu-wolle, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hallo @ all!

    Bald ist ja Weihnachten... und dafür habe ich ein Budge von 50? für einen Wunsch. ;)
    Ich bräuchte nen DSL-Router. Anfangs sollen nur zwei Tower ran. Aber das kann sich nach einiger Zeit auch erhöhen. Aber ein 4-Port-Router dürfte reichen.
    Welchen könnt ihr da für max. 50? empfehlen?

    Danke für die Tipps.

    Gruß
    wolle
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    JO.
    Da gibts noch einen.
    Ich hab mir per EBAY so ein Ding da langgezogen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3059245978&category=26801

    Mit Printerport! Geht unter Win von 95 bis XPprof und unter linux und wahrscheinlich unter manch anderem BetrSys auch. Und kostet wesentlich weniger als die Supermarken D-Link oder Netgear.
    Das Teil hat eine eingebaute Firewall, es lassen sich Mac-Adressen eintragen, so daß andere keinen Zugriff bekommen, es kann der ankommende Verkehr ebenso beschränkt werden wie der rausgehende, es lassen sich sogar einzelne Web-Adressen komplett sperren; in Bezug darauf könnte das Ding mehr Speicher haben, aber für SmallOffice/HomeOffice reichts völlig. Meine Probs mit dem Drucken sind jedenfalls erledigt: Es muß nicht immer der eine PC eingeschaltet sein, an dem der Printer angeschlossen ist.

    Und der Preis hält sich im Rahmen Deines Budgets.

    Nachtrag: meine Probs mit Linux und der Printfunktion des Routers hatte ich hier beschrieben:
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=100484

    MfG Raberti
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Also ich weiß ja auch, dass Netgear gute Router macht. Aber ich wart noch etwas mit dem Kauf. :p
    Hast recht, ist ja noch Zeit.

    Mal schauen, ob jemand was anderes zu sagen hat.
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Werd mir dann wohl den NG RP614 holen. Ist ja nicht mein Geld. :p..... Wenn ich schon die 50? zur Verfügung hab.

    Gruß
    wolle
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ist ein besseres Teil als der Netgear Router - den hat nämlich keinen Printserver dabei was mir schon öfters gefehlt hat.
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ist ja noch nicht Weihnachten - vielleicht hat ja noch einer einen besseren Tipp
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Die unterstützten Protokolle oder ob eine Firewall drinnen ist - die verschiedenen Funktionen machen ihn teuer.
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Netgear DSL Web Safe Router Gateway RP614 um 49 ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen