DSL Router DHCP und Drucker mit stat IP ??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von christine10000, 18. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    Hallo Gemeinde,

    hab bei mir einen dsl router, daran hängen 2 pcs über lankabel. dann direkt am router ein switch, daran hängt mein pc + laptop + laserdrucker mit netzwerkkarte. in dem drucker habe ich für diesen eine feste ip-adresse vergeben. der router läuft mit DHCP und die rechner logischerweise ebenso. doch der drucker läßt sich ansprechen von meinem pc aus und funktioniert.

    wie ist das möglich wenn der router mit dhcp läuft?

    oder geht das nur ab dem switch und der drucker ist für den router gar nicht vorhanden da dieser ja dhcp vergibt?

    oder nimmt der router mit seinem dhcp die feste ip des druckers einfach auf und verwaltet diese?

    danke, etwas hakelig aber vielleicht weiß jemand ne antwort
    Chris
     
  2. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    DHCP weist den angeschlossenen Geräten eine IP zu. Schließt Du jetzt den Drucker an, fragt der nicht nach einer IP, sondern "sagt" ich hab. Solange diese IP vom DHCP bis dahin noch nicht vergeben wurde ist das ok. Probleme gibt es erst, wenn der DHCP die Nr. schon einem Gerät zugewiesen hat.
    Das kann man verhindern, in dem man den DHCP auf ein Adressfeld einschränkt (z.B. 192.168.0.10 - 192.168.0.150). Jetzt kannst Du ganz Gefahrlos die anderen Adressen fest vergeben (192.168.0.1 - 192.168.0.9 /// 192.168.0.151 - 192.168.0.254).

    Die *.*.*.255 bleibt tabu
     
  3. christine10000

    christine10000 Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    392
    ah ja!
    sehr schön erklärt!
    allerherzlichsten Dank dafür!

    Beste Grüße
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen