DSL-Router geht selbstständig ins Netz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von cantor, 8. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cantor

    cantor Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    48
    Hallo,
    welcher Fehler liegt vor, wenn ein DSL-Router, ohne dass ein PC hochgefahren ist, ins Netz geht? Erkennbar hinterher bein Login -Protokol bei T-online. Er kann daran nur gehindert werden indem man ihn vom Stromnetz trennt.
    MfG
    Cantor
     
  2. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Hi,

    meiner geht alle 24h selbständig ins Netz um seine Systemzeit zu synchronisieren.
    Hab ich ihm aber auch ausdrücklich erlaubt weil er die Zeit im ausgeschalteten Zustand nicht hält :-(

    Vielleicht macht Deiner das ja auch.

    Ansonsten google und das mit der Firmware kam ja schon.

    Gruß Ralf
     
  3. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    @cantor

    Eine ganze Menge Router gehen sebständig ins Netz oder auch nicht mehr raus. Das liegt an der Firmware des Routers. Den Herstellern ist dies bekannt. Oft hilft ein Update.

    Ärgerlich ist das Ganze nur für die Leute, die keine Flatrate haben.

    Franz
    .
     
  4. rofnex

    rofnex Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    239
    was hast du für einen router?
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Versuche, die Einstellungen in der Routerkonfiguration zu ändern. (Idletimout oder so....) Prinzipiell ist es ja auch Aufgabe eines Routers, "online" zu sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen