DSL-Router

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Daniel2003, 18. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel2003

    Daniel2003 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo ,

    ich wollte mir jetzt mal einen DSL-Router zulegen, da ich jetzt 2 PCs habe und da ohne Router der Erste immer an sein muss wenn der zweite ins Internet will.

    ich hatte an einen DI-604 von Dlink gedacht für ca. 32?
    gibt es über den Router etwas Schlechtes zu berichten, oder
    kann ich den kaufen??
     
  2. Mario Nette

    Mario Nette Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    13
    Ich rate von D-Link ab. Soweit ich weiß, können deren Router für bestimmte Programme nicht die nötige Anzahl Verbindungen aufrecht erhalten, z.B. wenn du über Filesharing-Programme deine neusten Sommerfilme deinen Freunden zugänglich machen willst oder du 5000 Freunde hast, die dich alle den gleichen Film der Katze deiner Oma herunterladen lassen, der natürlich 700 MB groß ist.

    Ich weiß allerdings nicht, ob das nur für die kabellosen Geräte von D-Link zutrifft. Da müsstest du mal im D-Link-Forum nachfragen.

    Grüße,
     
  3. Daniel2003

    Daniel2003 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    12
    ok, danke

    sorry für den falsche bereich.
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Nur fürs Surfen tut es ein D-Link oder Netgear Router unter 50? auch...

    Ich hab nen Netgear 614 (circa 40?) und dieser läuft ohne Probleme...

    Gruß
    wolle

    Thread :schieb:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen