DSL-Signal am Modem fehlt plötzlich

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Fred911, 11. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fred911

    Fred911 ROM

    Hallo zusammen,

    ich habe seit Mitte Dezember 2005 DSL2000 mit 2GB und FritzBox erfolgreich in Betrieb.
    Doch seit dem 04.01.2006 erhält die FritzBox das DSL-Signal nicht mehr. Bevor der Fehler auftrat hat mein Sohn das DSL-Kabel am Modem für kurze Zeit abgesteckt.
    Das heißt: Power-LED blinkt ständig und DSL-LED ist aus
    im Fehlerprotkoll der FritzBox steht ständig der Synchronisationbefehl drin.
    Anruf bei der Telekom: Freischaltung ist angeblich verhanden,
    der Telekommann sagte er könne mein Modem nicht ansprechen.
    Er meinte der Fehler kommt vom Provider.
    Anruf bei Freenet:
    Kein Erfolg nur der Hinweis auf teure 0900 Servicehotlinenummer.
    Zum Schluß: Den Splitter gewechselt: kein Erfolg
    Anderes Modem angeschlossen: kein Erfolg

    Hat jemand eine Idee welcher Fehler hier vorliegt

    Vielen Dank im Voraus
    Walter
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Vielleicht wurde durch das Aus- und wieder Einstecken das Kabel oder eine Buchse so beschädigt, dass die Leitung noch unterbrochen ist.
    Verbindung nochmal überprüfen oder mit anderem Kabel bzw. Modem mal testen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen