1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL, Switch, 2 PCs... und es GEHT!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Perilymphe, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Perilymphe

    Perilymphe ROM

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute,

    nein, nicht das alte Thema "wie geht das", sondern meine Frage "warum geht das"?
    Ich habe 2 PCs an einen stinknormalen 8-port-Switch angeschlossen, das DSL-Modem hängt am Uplink Port - und ich kann mit BEIDEN PCs GLEICHZEITIG ins Netz! Ich hab jeweils den neuesten cFos Treiber installiert, wähle mich mit den Rechnern jeweils über eine DFÜ-Verbindung einzeln ein und ES FUNKTIONIERT! Aber WARUM?

    Hat jemand darauf eine Antwort?
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Naja, die wollen doch, dass man sich nicht zügelt und mit vielen Leuten auch mal die teuren MB nach den ersten 5gb bezahlt.

    Wer seine Kennung rausgibt, wäre auch selbst schuld, wenn er dann feststellen muss, dass sein Volumen verbraucht ist.

    Wir nutzen hier 1&1 auch mit 3 Leuten zur selben Zeit. Das ist schon alles richtig so, wie es ist. Router braucht da keiner.

    MfG

    Schugy
     
  3. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hehe nicht schlecht!

    Will nur hoffen das du dann nicht auch 2 Rechnungen bekommst.
    Wenn das nicht der Fall sein sollte dann haste ja Optimale Vorraussetzungen!!! :) Entweder mit einem Saugen und mit anderem Zocken oder mit beiden Saugen :D

    Aber bloß nix den 1&1 Fritzen erzählen sonst ist der Segen wahrscheinlich ganz schnell wieder weg. Also nutze es Scharmlos aus solange es noch geht *gg* ;)

    MfG

    René
     
  4. Perilymphe

    Perilymphe ROM

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    3
    Ja? Ist das bei 1&1 wirklich erlaubt? Ich habe nämlich einen 1&1 Anschluss mit erwähntem 5GB Traffic...
    Allerdings dachte ich, dass zwar eine Einwahl an verschiedenen Orten in Deutschland erlaubt, eine GLEICHZEITIGE Einwahl jedoch verboten wäre....
     
  5. Perilymphe

    Perilymphe ROM

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    3
    Nein, es kommt definitv keine Router-Software zum Einsatz! Die Rechner haben im Internet auch zwei verschiedene IP-Adressen!
    Soweit ich bisher feststellen konnte, hat jede Verbindung die volle Bandbreite zu Verfügung, zumindest ergaben die Downloadraten zusammengerechnet über 1 MBit!
    Ich kann mir das mit der Einwahl auch nicht so ganz erklären! Naja, endlich mal ein Bug der eigentlich ein Feature ist! ;-))
     
  6. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Kommt bei dir auch sicher keine Router Software zum einsatzt?

    Weil über eine Leitung 2 mal einwählen dürfte eigendlich nicht gehen, die Anschlüsse kommen ja auch von der Telekom.
    Aber vieleicht haben die einen Fehler zu deinem Vorteil gemacht :)
    Schau mal nach ob du mit beiden gleichzeitig die volle Bandbreite ausschöpfen kannst, oder ob die Bandbreite geteilt wird.

    MfG

    René
     
  7. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Bei 1&1 ist es z.B. erlaubt, weil die ja eh nur einen 5GB-Tarif haben. Kann denen nur recht sein, wenn wir mit 3 Mann mal überziehen und denen noch mehr Geld in die Kasse kommt.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen