1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DSL - Telefonie

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von wackelpeter, 11. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    ich möchte auf DSL-Telefonie umstellen bei 1&1. Wegen der Gesamtkosten will ich bei der Telekom nur einen günstigen Analog-Tarif behalten statt des bisherigen ISDN. Die Telekom verlangt aber lt. Bedingungen eine Abstandszahlung von ca. 60 Euro. Hat schon jemand Erfahrungen mit einer solchen Umstellung ?

    Viele Grüße

    Wackelpeter
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Tjoa, da mußt Du die 60 Euros zahlen und gut ist (wird mit der nächsten Rechnung abgerechnet). Aus Erfahrung rate ich Dir erst den Wechsel auf Analog abzuwarten und dann zu 1&1 DSL zu wechseln, ansonsten kommt die Telekom mit den Aufträgen durcheinander. Beachte, daß dabei die zwei Nummern von ISDN wegfallen.
     
  3. Hallo Frajoti,

    habe ich an sich auch gedacht. Ich habe aber auch gehört, dass es ohne geht. Einfach nur Glück gehabt ??

    Viele Grüße

    Wackelpeter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen