1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL & UBS2.0-Contoller (Gigabyte)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von eckif, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eckif

    eckif ROM

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Ich surfe seit ca. einem halben Jahr per USB-Modem mit DSL. Für meine Berufstätigkeit bin ich regelmäßig 12h - 14h online mit regem Traffic.

    Innerhalb dieses Zeitraumes hat es jetzt schon zum zweiten Male die USB-Controller auf den Boards GA-7VAXP sowie GA7-VT600 zerschossen, d.h. in immer kürzeren Zeitabständen des Surfens verabschiedet sich XP mit dem Bluescreen:

    STOP 0x0000000A - IRQL-NOT-LESS-OR-EQUAL

    Datei: usbport.sys

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist es Zufall oder sollte ich bei Dauersurfen auf ein PCI-Modem umrüsten?


    Grüße aus Bärlin!

    eckif
     
  2. eckif

    eckif ROM

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    5
    @ chriss321g

    Ich habe die, soweit mir bekannt, aktuellen Treiber von VIA für's Mainboard und Allied Telesyn fürs DSL-Modem installiert.

    - 4in1 (v4.51)
    - USB (v2.58)
    - Modem (v2.1)

    Dazu kommen alle relevanten Windows-Updates.

    Grüße aus Bärlin!

    eckif
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Welche Treiber benutzt du nach der Windows-Installation? Die von der CD oder die neuesten ausm Netz?
     
  4. eckif

    eckif ROM

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    5
    @ chrissg321

    Danke für den Tipp. Ich habe damit an einem anderen PC USB-Merkwürdigkeiten beseitigen können.

    Allerdings ist damit meine Eingangsfrage nicht beantwortet, denn Gigabyte hat die beiden Boards anstandslos getauscht. Ich möchte vermeiden, dass ich in ein paar Wochen diese Probleme erneut bekomme.

    Grüße aus Bärlin!

    eckif
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen