DSL über Access-Point ohne Router

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Cleglaw, 2. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cleglaw

    Cleglaw Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    73
    N?abend!
    Folgende Frage:
    Ich habe vor bei einem Freund folgende Wireless-DSL-Konfigurartion zu errichten:
    Das DSL-Modem soll per Uplink am Access-Point hängen (kein Router, da nur ein Rechner!), der einzige vorhandene Rechner soll eine WLan-Karte bekommen, und sich das DSL über die Wireless-Verbindung ziehen.

    Eine kabelgebundene Lösung mit Switch statt Access-Point funktioniert.
    Jetzt ist nur mein Problem ob das PPOE auch mit wireless-Verbindungen so problemlos arbeitet.

    Wer weiss da was oder hat praktische Erfahrungen?
     
  2. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Mir fällt auch kein Grund ein, warum es nicht funktionieren sollte.
     
  3. imogen

    imogen Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    243
    Hi,
    warum soll das nicht funktionieren? Das WLAN ersetzt nur das Kabel. Ausser den evtl. möglichen WLAN-Spezifischen Problemen haben Sie da wenig zu befürchten.
    Nur die Preise sind heute nicht mehr so arg hoch, sodass man wohl über eine zukunftsorientierte Lösung (sprich Router mit integriertem Switch nachdenken sollte).
    ciao
    imogen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen