DSL und 0190

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Happy7539, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Happy7539

    Happy7539 ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Also ich habe gehört das man mit DSL keine Chance hat sich mit einem Dialer einzuwählen. (einglück)

    wir haben ISDN und keine ISDN Karte im rechner und ein anders Modem ist auch nicht dran nur die Telefonanlage per USB. Kann sich ein dialer durch die Telefonanlage anmelden??
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    kann "Schugy" soweit zustimmen. Damit keine Einwahl (per 0190-Dialer) ins Internet via Telefonanlage möglich ist, sollte auch keine DFÜ-Verbindung via ISDN eingetragen bzw. vorhanden sein.

    Am besten ist, wenn du einzig und allein lediglich eine/ die DSL-Verbindung im DFÜ-Netzwerk eingetragen hast.

    Andreas
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Wenn deine Telefonanlage eine vollwertige ISDN-Kartenfunktion hat, wie die Fritz!X, dann ist das genausogefährlich wie ein Modem.

    Wenn du über USB nur das Telefonbuch und die internen Rufnummern verwalten kannst, sollte eine Verbindung ins Telefonnetz unmöglich sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen