DSL und Fax

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von avrudow, 2. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. avrudow

    avrudow Guest

    Hallo,
    ich hatte bisher ISDN und per WinFax von Symantec die Möglichkeit vom PC Faxe zu versenden.
    Jetzt mit DSL sehe ich keine Möglichkeit mehr dazu. Gibt es eine Lösung, unter DSL auch Faxe empfangen und senden zu können?

    :confused:
     
  2. grufty66

    grufty66 Guest

    hi wo ist dein problem? - zum faxen benötigst du doch einen speziellen druckertreiber (bei dir den von winfax) der hat sich ja wohl nicht in luft aufgelöst :) d.h. text schreiben und dann drucken MIT druckertreiber aussuchen telebimnummer rein und ab dafür.
    hoffe konnte dir helfen ansonsten maile mich an
     
  3. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Zum Faxen muss dein ISDN Modem weiterhin mit dem PC verbunden sein. Über den DSL Anschluss ist Faxen normalerweise nicht möglich.
     
  4. grufty66

    grufty66 Guest

    :) das ist ja wohl logisch :) , der normale weg ist doch telebimdose>ntba>splitter>modem/ karte je nachdem welche hardware man einsetzt. d.h. der isdn-anschluß wird doch auch noch für das telefon genutzt, man hat doch minimum drei nummern davon muss/kann man doch wohl eine für den faxmailer eintragen.
    wish a nice weekend
     
  5. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    Ja, aber,
    aus deinen Antworten geht nicht hervor, dass man dann sowohl ein ISDN-Modem (oder FritzCard oder ähnliches ) braucht als auch das DSL-Modem.
    Wenn man von ISDN-Modem auf DSL umsteigt, sollte man also sein ISDN-Modem behalten und für das Fax wie gewohnt über die ISDN-Leitung eine Verbindung aufbauen.
    Mit einem DSL-Modem kann man nicht faxen!
     
  6. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    @grufty66
    die Frage war, ob mit DSL Faxen möglich ist, und darauf ist die Antwort nun mal nein!
    Faxen geht nur mit zusätzlichen ISDN.
     
  7. grufty66

    grufty66 Guest

    ich verstehe die GANZE diskussion nicht; dsl geht NUR mit ISDN, d.h. der anschluss ist A) vorhanden und kann folglich B) auch genutzt werden, da vorher über ISDN ein zugang zum internet bestand!!!!!; ist doch ein zugang möglich; schließlich hing da ja mal ein modem drann (das man per DSL nicht faxen kann ist ja wohl selbsterklärend, außer man nutzt seinen provider (wenn er die funktion anbietet) und sendet dann von dort mit DSL sein fax
     
  8. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Diese Aussage ist schlichtweg falsch, DSL geht sowohl mit ISDN als auch analog, bei der T-COM ab dem 1.1.2005 sogar mit der gleichen Grundgebühr.
     
  9. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Vielleicht ist aber sein Modem für ISDN im Müll, weil es faxen machte, dann kann er ja damit nicht mer faxen, deshalb suchte er ja nach einer Möglichkeit mit DSL zu faxen, ich glaube wenn er die ganze Beiträge liest, hat er die FAXen dicke!

    Gruß Peter
     
  10. Tarkus

    Tarkus ROM

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    3
    Gibt es eine Möglichkeit, ISDN auch kabellos zu nutzen, wenn man einen DSL-WLAN-Router hat?

    Im Moment surfe ich über WLAN-DSL kabellos, und nur wegen der ISDN-Faxfunktion muss ich noch ein Kabel vom PC zum NTBA legen.

    Als einzige Lösung kenne ich Bluefritz, aber das ist mit 100 Euro recht teuer.

    Kann man die Faxfunktion irgendwie anders einbinden? Treiber o.ä.?
     
  11. Tarkus

    Tarkus ROM

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    3
    Gibt es eine Möglichkeit, ISDN auch kabellos zu nutzen, wenn man einen DSL-WLAN-Router hat?

    Im Moment surfe ich über WLAN-DSL kabellos, und nur wegen der ISDN-Faxfunktion muss ich noch ein Kabel vom PC zum NTBA legen.

    Als einzige Lösung kenne ich Bluefritz, aber das ist mit 100 Euro recht teuer.

    Kann man die Faxfunktion irgendwie anders einbinden? Treiber o.ä.?
     
  12. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    >>Kann man die Faxfunktion irgendwie anders einbinden? Treiber o.ä.?

    Nein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen