DSL und Heimnetwerk?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Master Marius, 6. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Master Marius

    Master Marius Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    104
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe DSL und wähle mich über eine DFÜ-Leitung ein dazu verwende ich die raspppoe 0.98 DSL-Treiber.

    In der Installationsanleitung stand ich solle alle Protokolle bis auf das PPP over Ethernet Protokoll, das durch den Treiber installiert wurde deaktivieren, dies habe ich dann auch getan.

    Nun finde ich jedoch keine Rechner des Heimnetzwerks mehr also habe ich zu Testzwecken TCP/IP wieder aktiviert und PPP deaktiviert. Über die Windows-Computer Suche habe ich dennoch niemanden gefunden. Als ich aber ein beliebiges Spiel aufgemacht habe, sah ich wieder alle Teilnehmer.
    Meine Frage ist nun, wie kann ich die Netzwerkkarte sowohl für das Heimnetzwerk nutzen als auch für DSL? Oder brauche ich unbedingt 2 Netzwerkkarten, um dies zu tun?
    [Diese Nachricht wurde von Master Marius am 06.01.2003 | 16:34 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Master Marius am 06.01.2003 | 16:35 geändert.]
     
  2. Master Marius

    Master Marius Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    104
    OK werde ich mal ausprobieren.
     
  3. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    ich hab XP und da geht das. ohne läuft DSL net
     
  4. Master Marius

    Master Marius Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    104
    Funktioniert denn dann dennoch DSL?
     
  5. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hi, den client für microsoft netzwerke und tcp/ip protokoll muss du schon anlassen bei der netzwerkkarte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen