1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL und Kabelnetzwerk - Probleme!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von 123polizei, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 123polizei

    123polizei ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    HI, hab ein kleines Netzwerkproblem.
    Hab jetzt zwei Netzwerke. Ein älteres wo beide PC´s per Netzwerkkabel mit einander verbunden sind. Dieses muss bestehen bleiben da beide Rechner mit einem speziellen Programm arbeiten was extra so eingerichtet werden musste. Beide Rechner arbeiten über eine Datenbank und das Programm ist etwas Benutzerunfreundlich.
    Nun hab ich jetzt DSL (WLAN) eingerichtet. An meinem Notebook und an einem separaten PC läuft das DSL ohne Probleme. Beim start wird sofort connectet ohne das Probleme entstehen.

    Nun hab ich das Problem, das beim start der beiden verbundenen PC´s zwar die Verbindung aufgebaut wird, doch sich keine Internetseiten laden. Egal welche Seite ich laden will, keine kommt. Wenn ich jetzt allerdings das interne Netzwerk deaktiviere und wieder aktiviere dann funktionieren beide Netzwerk ohne Probleme.
    Manchmal funktioniert es allerdings doch und ich kann Seiten laden. Allerdings nur auf dem zweiten PC.
    Im ersten ist zusätzlich noch eine Fritzkarte eingebaut, über die wird gefaxt.
    Nun hab ich schon manuell IP´s vergeben doch der Fehler besteht immer noch.

    Auf beiden PC´s läuft Win2000. DSL geht über 1und1.

    Hier sind die Netzwerkdaten:

    PC1:
    Lokales Netzwerk:
    IP: 192.168.0.1
    Subnetz: 255.255.255.0
    Standartgateway. 192.168.0.1

    PC2: Lokales Netzwerk:
    IP: 192.168.0.2
    Subnetz.: 255.255.255.0
    StandartGateway: 192.168.0.1

    WLAN:
    PC1:
    IP: 192.168.155.2
    Subnetz.: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.155.1 (WLAN Router!)
    DNS: 198.168.155.1

    PC2:
    IP: 192.168.155.3
    Subnetz: 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.155.1
    DNS: 198.168.155.1

    Hoffe hier erkennt jemand einen Fehler. Danke schon mal im vorraus. :)
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Es ist eigentlich erstaunlich, daß auf den beiden PCs überhaupt ab und zu was geht. Normalerweise geht nur EIN Gateway und das muß der Router sein.
    Sind die PCs nun nur miteinander verbunden, wie Du schreibst (wäre unlogisch), oder hängen sie jeweils mit eigenen Kabeln an einem Hub bzw. über diesen dann am Router?
    Oder sind 2 Netzwerkkarten eingebaut in diesen beiden PCs?
    Gruß, Andreas
     
  3. 123polizei

    123polizei ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    Die beiden PC´s sind per Netzwerkkabel mit einander verbunden. Und dann haben beide noch ein WLAN adapter und sind mit dem Router verbunden.
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Versuch doch mal auf dem PC auf welchen die Internetverbidung funkt die Internetfreigabe zu Aktivieren und so den anderen PC mit dem Internet zu verbinden und aus diesem die Wlan karte zu entfernen .Vieleicht stören sich die beiden Netzwerke gegenseitig .
     
  5. 123polizei

    123polizei ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    4
    Das mit der Internetfeigabe ist so eine Sache. Es sollte eigentlich so sein das man nicht beide Rechner anhaben muss um ins Netz zu gehen. Darum haben wir ja auch jeweils ein WLAN adapter geholt.

    Liegt der Fehler vielleicht daran das im internen Netzwerk die Gateway vergeben wurde?
    In einem anderen Forum habe ich gelesen das bei zwei Netzwerken die ersten drei Zahlenreihen gleich sein müssen. Stimmt das so oder ist das egal?
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das Probleme ist wahrscheinlich das die beiden PC über 2 Netzwerke angeschlossen sind.Denn du kannst auch nur mit Router von einem PC auf den anderen zugreifen ,denn die 3 Geräte bilden auch ein gemeinsames Netzwerk .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen