DSL und SuSe LINUX 8.1

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mike_mcfly, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mike_mcfly

    mike_mcfly ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich sitze hinter einem Router und will LINUX mit einer statischen IP [192.168.0.5] konfigurieren, damit DSL läuft...ich habe in versch. Tutorials gelesen, das das über Kinternet geht, aber er gibt mir folgenden Fehler im Protokoll aus:

    Selection of interface/provider "dsl0"/"DSL provider" succeeded

    wwwoffle not running

    pppd: Plugin pppoe.so loaded
    pppd: PPPoE Plugin initialized
    pppd: Plugin password.so loaded
    pppd: Using interface ppp0
    pppd: Setting MTU to 1492.
    pppd: COULDN\'T INCREASE MRU TO 1500
    pppd: local IP address 192.168.99.1 <-- ???
    pppd: remote IP address 192.168.99.99
    pppd: Starting link.
    ESTABLISHING CONNECTION DUE TO ACTIVITY.
    pppd: Sending PADI
    WAITING FOR PADO. PLEASE CHECK YOUR SETUP AND TRY AGAIN.

    Was mach ich falsch ???

    Danke schonmal jetzt

    Mike
     
  2. mike_mcfly

    mike_mcfly ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    hallo,

    ja ich habe meine T-Online Daten in der Suse Config eingegeben...
     
  3. tux71

    tux71 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2000
    Beiträge:
    81
    Hallo Mike,

    hast du bei der Konfiguration von Kinternet auch die daten vom Provider eingegebn??, wenn ja, ist das der Fehler.

    Brauchst doch nur das System so zu erstellen, das der Demon gestartete wird mir der entsprechenen Information über welchem gateway.

    Gerald
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen