1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DSL und Wireless - wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Puschelmann, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Puschelmann

    Puschelmann ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich hoffe, ihr habt Geduld mit meinen 'Anfaengerfragen'. Ich kenne mich mit DSL ueberhaupt nicht aus (wir wohnen in den USA und haben Breitband-Kabel-Internet, da ist alles sooo anders).

    1. Kann man hier einen Laptop nur Wireless ins Internet gehen lassen, wenn man simultan einen 'Hauptrechner' gleichzeitig an hat und im Internet ist?

    2. Das DSL Modem meines Vaters (dem ich jetzt was gutes tun wollte, und einen Wireless Router gekauft habe eben fuer das Laptop) hat gar keine Buchse fuer ein Ethernetkabel. Aber ich muss doch Router und Modem verbinden koennen, oder?

    Alles in allem bin ich wirklich verwirrt ueber das DSL hier und weiss gar nicht, wo ich anfangen soll. Bitte, stellt Fragen, falls ihr weitere Infos braucht, ich weiss ja nichmal genau, was ihr an Infos benoetigt. Beim Kabelinternet ist das ja ganz einfach, da ist das Modem immer in Aktion, da es ja ans Kabelnetz angeschlossen ist, aber DSL scheint ja ganz anders zu funktionieren. ??? Ich steh vor 1000 Raetseln, und waere nett, wenn mir jemand helfen koennte. Wie also kann ich hier den Router installieren, damit das Laptop (unabhaengig vom Desktop) ins Internet kann? Ich habe ja die Befuerchtung, das das gar nicht geht, da das Modem irgendwie gar nicht dafuer ausgeruestet zu sein scheint...(Es handelt sich uebrigens um DSL von AOL mit einem Acer ADSL Modem, falls das eine Rolle spielt.

    Danke im Voraus fuer die Aufklaerung.
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  3. Puschelmann

    Puschelmann ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Danke schonmal fuer die Antwort, aber so ganz klar ist mir das noch immer nicht. Man bedenke, ich habe mit DSL noch nie was zu tun gehabt.
    Ja, es handelt sich wohl ein USB Modem. Deiner Antwort also entnehme ich, dass es damit GAR NICHT geht? Von diesen Fritz-Boxen habe ich hier im Forum schon gelesen, wusste aber bis dahin nie, was das eigentlich ist. Sowas brauche ich also?
    Gibt es da eine Moeglichkeit, das bei AOL upzugraden, anstatt ganz neu zu kaufen? Ich habe da bei AOL keine Info zu gefunden.
    Und den gekauften Router kann ich also gleich wieder umtauschen, ja?
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Die Info´s zu dem gekauften Router sind aber sehr dürftig ,um nicht zu sagen nicht vorhanden .Aber mit dem USB-Modem geht das gar nicht .Und die Fritzbox ist ein Router ,Modem ,Switch und Wlan AccessPoint in einem Gerät . Ob AOL das upgraded würd ich mal direkt beim Service Erfragen (glaub aber nicht das es geht) .Näheres zur Fritzbox gibt es auch hier
    http://www.avm.de/de/
     
  5. Puschelmann

    Puschelmann ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Es handelt sich um ein Produkt von D-link, DWL-922, Wireless G-Kit (falls es das ist, was du mit Informationen meinst.)

    Naja, mir ist nun jedenfalls schon ziemlich klar, dass es mit dem USB Modem eh nicht geht. Na toll, nun bin ich sauer auf den bloeden Verkaeufer von Saturn. Ich hab ihn extra gefragt, ob das fuer alle DSL-Modems gilt, und er sagte: ja, klar! Unverschaemtheit. Jetzt muss ich extra nochmla hin und das Ding umtauschen.

    Also, danke, werde dann mal morgen bei AOL anrufen und fragen, ob die mir mit nem Upgrade entgegenkommen...
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  7. Puschelmann

    Puschelmann ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Ja, genau das ist es. Super, danke. Durch das Durchlesen hier und auf anderen Websites habe ich jetzt schonmal wenigstens etwas Ueberblick mit DSL und den verschiedenen Moeglichkeiten.
    Ich werde wohl allerdings dann eins von den Integrierten Modem-Router teilen kaufen, einfach auch, weil man dann nicht mehrere Geraete rumstehen hat. Ob ich das von D-link, oder ein anderes kaufe, weiss ich noch nicht. Daher noch die Frage (bevor mir bei Saturn wieder einer Mist erzaehlt):

    kann ich jedes System waehlen und ueber AOL einstellen? Das duerfte doch egal sein, oder?

    (Mein Dad ist so ein Spaet-Computer-und-Internet einsteiger, hat nicht wirklich viel Ahnung und moechte bei AOL bleiben, weil er sich halt damit zurechtfindet)
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du kannst eigentlich jeden Router wählen mit Integrierten Modem .Die Fritzbox hat in den letzten Tests zum Bsp. sehr gut Abgeschnitten und AVM hat auch einen guten Support.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen