DSL unter Mandrake 9.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von superblackbird, 3. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. superblackbird

    superblackbird ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo miteinander,
    Vielleicht kann mir mal einer von Euch Spezialisten nen Tip geben, wie ich unter Mandrake 9.0 mein Netzwerk einrichte, sprich Konfiguration des Zugangs.
    DSL-Verbindung läuft über LAN und Router, wird auch alles erkannt, finde nur nicht die Stelle, wo ich meine DNS-Daten eingeben kann. Bei Redhat gehts ohne Probleme,
    IP Automatisch / DNS manuell zack und schon funktionierts gleich bei der Installation, aber bei Mandrake find ich nix, über den Assistenten kommt man nicht an die Einstellungen für DNS ran.
    Wo sind die versteckt ??

    Danke im Voraus

    Michael
     
  2. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Habe keine Ahnung, wo das bei Mandrake versteckt ist.
    Vielleicht kanns Dir ein Mandrakeuser verraten.

    Bis dorthin versuchs manuell.

    Lege eine Datei Namens resolv.conf in /etc/ an.

    In diese Datei schreibst Du:

    nameserver DNS IP
    nameserver DNS2 IP
    search DOMAIN

    Statt DNS(2) IP schreibst Du natürlich die IP Adresse des DNS-Servers rein und unter search die Providerdomain, etwa t-online.de

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen