DSL-Verbindung verlahmt und trennt

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von neo, 10. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hallo!

    Viele mögen jetzt meinen, DER ist zu faul zum suchen...
    ABER ich konnte noch keine Lösung bzw. GENAUE Angabe beim durchsuchen des Forums finden.

    Ich habe DSL-Flat bei 1&1 und ne FritzDSL/ISDN-Karte eingebaut und bin sonst auch ganz zufrieden mit dem Paket. Aber bei mir passiert es halt auch öfter, dass die Verbindungsgeschwindigkeit gegen Null geht, die Verbindung ganz abbricht und ich erst nach Neustart wieder reinkomme!

    Ich meine jetzt aber mal was davon gelesen zu haben, dass das Festlegen der IP-Adresse bei den beiden LAN-Verbindungen (ich nutze auch ISDN über PC) helfen kann. Stimmt das, und könnt Ihr mir sagen wie das geht bzw. welche das ist?

    DANKE

    neo
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Benutze XP!

    neo
     
  3. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Welches Betriebssystem besitzt du denn?

    Weil es gibt für die Win 98 und Se Serie 2 Patches die unentbehrlich sind für den Betrieb mit DSL.

    Mfg AMDfreak
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen