DSL verbindung wird nach ca. 10 min getrennt

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von mawesvw, 21. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mawesvw

    mawesvw ROM

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    4
    ich habe folgendes problem:
    habe freenet dsl 1000
    die fritz software bgrint mir nichts da für die meisten fuktionen folgende meldung kommt:
    "Fritz!DSL Internet kann nur zusammen mit Fritz!cardDsl, fritz!Box oder BlueFitz! usb / Ap-dsl verwendet werden. Ein solches gerät wurde nicht gefunden."

    mein problem ist das nach ca. 10 minuten (mittlerweile auch schneller) kein surfen mehr möglich ist, icq läuft aber meist noch

    ich habe die fritz!box sl ind ,leider, windows me....außerdem habe ich den pc über lan angeschlossen. die ersten wochen hat alles wunderbar funktioniert
    was kann man hier tun??
    ich hab mal im netz gesucht aber leider nichts hilfreiches gefunden...
     
  2. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
    Wenn ICQ noch läuft, der IE6 aber nicht, dann versuche mal ob Firefox funktioniert. Nach deiner Schilderung dürftest du dir einen (oder auch mehrere) Trojaner eingefangen haben.
    hijackthis kann dir darüber Auskunft geben, ob du tatsächlich einen Browser Hijacker auf dem PC installiert hast.

    Download von

    http://www.hijackthis.de

    Auf der Seite kannst du dann auch die Ergebnisse checken lassen.
     
  3. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    ist es wlan? das gleiche hab ich manchmal mit t-online, wenn das internet länger nicht benutzt wird geht surfen nich mehr aber icq und dann muss ich einmal die verbindunmg trennen und dann gehts wieder
     
  4. mawesvw

    mawesvw ROM

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    4
    Also ich habe die Box über Lan angeschlossen und nutze von anfangan firefox, habe den pc auf viren gechekct sowie trojaner durchsucht (http://www.hijackthis.de)
    hatte auch ein paar gefunden, und "bearbeitet" aber das problem besteht leider weiterhin....naja bleibt wohl leider nur format c: und dafür habe ich in nächster zeit keine zeit....
    habt ihr noch vorschläge??? danke für die bisherigen antworten!!
     
  5. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Ist die Fritzbox auf Dauerbetrieb eingestellt?
    Ansonsten trennt sie die Internetverbindung nach einer festgelegten Zeit bei Inaktivität.

    Aktiviere auf der Seite Internet-Zugangsdaten den Punkt "Internetverbindung dauerhaft halten" und bestätige die Eingabe mit "Übernehmen".
     
  6. mawesvw

    mawesvw ROM

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    4
    ja habe ich

    also pc läuft normal weiter, alles läuft normal, nur im browser kann ich halt nich surfen. habe auch mal flash xp ausprobiert (ftp programm) das läuft auch nicht.
    habe auch folgendes rausgefunden: ich kann beispielsweise bei 1&1 noch meine homepage administrieren, aber ansonsten kann ich keine seiten aufrufen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen