DSL wird nicht angenommen

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von donar0, 13. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. donar0

    donar0 ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    hallo an alle !
    also, ein nicht gerade grosser computer-freak hat ein problem...
    bisher im internet mit mittelalterlichem normal-moden übers festnetz...ächz, ächz....
    jetzt ganz modern mit DSL-modem !!! aber, wird nicht angenommen (oder erkannt???)...
    mein pc ist 2 jahre alt, habe windows-XP-prof. drauf...
    jetzt mit DSL-fritz-box.SL......
    habe alles gemacht, was die install-cd wollte...kabel sind auch alle richtig angeschlossen, habe keine anderen stecker an der telefondose, PÓWER-lampe leuchtet, USB-lampe leuchtet auch, aber die DSL-lampe leuchtet nicht !!!!
    WARUM ???:heul:
    wer kann mir einfach verständlich eine lösung anbieten ???
    :o
    lieber gruß erstmal,
    donar0
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Tja, immer wieder dasselbe Problem für die Hiwis, die hier Hilfe anbieten:

    Wenns so wäre, würde es idR funktionieren, oder?

    Vielleicht funktioniert es ja, nur daß die Kontrollleuchte nicht kontrollleuchtet? (Wahrscheinlich ist sie iO und leuchtet nicht, weil wirklich das DSL-Signal fehlt)

    Da hat dann vermutlich der DSL-Anbieter gepennt und Deinen Anschluß nicht freigeschaltet.

    Hast Du denn Deine Zugangsdaten auch eingetragen nebst Passwort? (Frag mich jetzt nicht, wie das bei Fritz&Co geht. Sowas steht üblicherweise im Handbuch.)

    Oder hast Du nur den Zugang bei der Telekom geordert und noch gar keinen Provider? Dann solltest Du Dich zunächst nach einem umgucken, der nach Datenmenge abrechnet und das erste Gigabyte gratis gibt.

    mfG Raberti
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Naja so modern ist das ja auch nicht, gibt es schon etliche Jahre.. :)

    Die FritzBox ist ein Router der konfiguriert werden muss, also Provider-Zugangsdaten eingeben usw. Zudem sollte der ein System-Log führen, in dem steht sicherlich eine Fehlermeldung warum er nicht verbinden kann.

    Kannst du über den Browser IE oder FireFox auf die FritzBox zugreifen ?

    Wichtig ist dass DSL-Synchronisation mit der Vermittlungsstelle der T-COM besteht, das wird über eine LED an der Box angezeigt.
    Glaube bei der FritzBox blinkt die Power-LED wenn keine Synchronisation besteht (bitte im Handbuch nachlesen, Statusanzeige).

    Welcher Provider ?
    Benachrichtigung erhalten dass DSL geschaltet ist ?
     
  4. donar0

    donar0 ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    hallo wolfgang! vielen dank erstmal für die antwort!
    also, ich bin bei AOL...habe die nachricht erhalten, dass am 10.5. DSL freigeschaltet wurde...
    POWER anzeige und USB anzeige leuchten auch beide, wie erwünscht! nur die DSL anzeige bleibt dunkel :-)
    die fritzbox-SL KANN als router benutzt werden, steht da...in der ganzen anleitung ("kinderleicht") steht jeder schritt für jedes kabel, aber von irgendwelchen weiteren schritten steht dort nix...
    im AOL-begleitbrief steht auch: "sobald AOL eine geeignete verbindung gefunden hat, wählen sie DSL"...aber es kommt immer die anzeige, dass keine verbindung gefunden wurde!! (?)
    allerdings lag dem splitter von der T.COM auch keine CD-ROM bei...kann da die ersehnte erkennung (oder was auch immer) beinhaltet sein, die ich auf den computer spielen muss???
    danke und gruß,
    donar0
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Der Splitter selbst ist aber schon richtig angeschlossen? An der 1. TAE-Dose im Haus?
     
  6. Jürgen-R/b

    Jürgen-R/b Byte

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    27
    @ donar
    verbinde deine fritz-box mit dem mitgeliefertem netzwerkkabel an deinem rechner
    müsste das rote sein

    bei meinem bekannten funzt die fritzbox auch nur so beim erstenmal (keine ahnung warum) und mit netzwerkabel
    hat er auch eine schnellere leitung wie über usb

    aber wenn deine dsl lampe nicht leuchtet und du hast alles richtig angeschlossen dann hast du auch kein dsl


    :ironie: ps:bitte um berichtigung falls ich was falsches sage
    :rolleyes:
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Das schöne an der Fritz!Box: es gibt ein Ereignisprotokoll, findest du auf der Routeroberfläche (im Browser: http://fritz.box) im Menü System - Ereignisse oder Ereignisprotokoll...

    was steht da so alles?
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    lese einmal hier:
    Providereinwahl mit AOL-DSL
    http://www.vigor-users.de/index.htm?ti_grundkonfig.htm

    Da geht es zwar um Vigor-Router aber im Prinzip ist das
    bei jedem Router der gleiche Vorgang die Provider-Daten
    konfigurieren. Die Daten "Username" "Passwort" müsstest
    du von AOL erhalten haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen