Dsl-Zugang -Antrag

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von poro, 20. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Help needed!!!!
    Grüße an alle, die nie wieder Probleme mit Dialern haben werden.
    Und auch an die Anderen.
    Mein Problem:
    Kann ich von meinem Telefon-Anschluß + DSL-Zugang,
    für jemanden anderen (mit einer anderen Telefonnummer),
    einen DSL-Zugang beantragen?
    Eigentlich müßte das doch gehen.
    Die Vertragsformalitäten werden doch über die Post abgewickelt.
    Es sol eine Weihnachtsüberraschung für die Tochter einer Bekannten werden. Die soll ja nichts merken (14 Jahre, die wissen schon alles).
    Das Problem dabei ist, meinereiner Anschrift für den Briefverkehr und eine Telefonnummer für den DSL-Anschluß, mit einer anderen Vorwahl wie meine.
    Das sieht doch dann aus, als wenn ich jemanden aus irgendwelchen Gründen die DSL-Gebühren der Telekom an den Hals wünsche.
    Hat jemand damit Erfahrung???
    Bitte melden.

    Humppa Rules
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  3. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Die Eltern sind den ganzen Tag auf Arbeit und haben von Computern keine Ahnung. Damit arbeiten (Office; Spiele...) ja.
    Aber irgend etwas ein-, um- oder abstellen -zu doof (hoffentlich lesen die das hier nie).
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wer ZAHLT den Anschluss und die Gebühren?

    Du kannst das dennoch telefonisch machen!
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mach das doch per Telefon ...

    Erkläre denen um was es geht und fertig!
    Wer bezahlt eigentlich?
    Du?
    Die Eltern?

    Davon abgesehen, wenn die Eltern bescheid wissen lass sie doch die Post von T-Online abfangen ;) ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen