DSL-Zugang für 2 PCs über Router *PROBLEME*

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von sashbu, 21. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sashbu

    sashbu ROM

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, Zusammen.

    Ich benöige ein wenig Hilfe bei der Einrichtung eines DSL-Zugangs. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wäre prima, da ich leider der absolute DSL/Netzwerk-Neuling bin.

    Wir haben zwei PCs (einer mit WinXP, einer mit WinME), die beide per Netzwerkkarten an den Router Netgear RP614 angeschlossen sind, welcher wiederum an der DSL-Box hängt.
    Unser DSL-Anbieter ist Versatel.

    Wir haben die Router-Konfiguration bzw. Anmeldung auf der Netgear-Seite gemacht, doch kommen nicht mit DSL online.
    Da ME und XP auch nicht gerade eine grosse Hilfe sind bitte ich jetzt hier um hilfreiche Ratschläge.

    Schon mal im Voraus vielen Dank.
    Sascha
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    einmal hier schauen..
    http://wilma.asthma-hilfe.de/netgear614/

    und was ist eine "DSL-Box"... ist damit das DSL Modem gemeint oder der Splitter.. oder halt beides in einer "Box" ??.

    Was du bei den Zugangsdaten eintragen musst bei Versatel kann ich dir nicht sagen... ist wohl ein kleinerer Provider.

    Das DSL-Modem synchronisiert ??

    Wolfgang77
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Also den 614 habe ich auch. Bei dem mußt du den WAN Anschluß mit dem DSL-Modem verbinden. Steht ja auch in dem Beipackzettelchen. Habt ihr im 614 die Providerdaten eingetragen? Die meisten Einstellungen (die im Link) braucht ihr nicht machen nur um Online zu kommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen