1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DTLA 307030 Scandisk - Bluescreen VCACHE

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ich2001, 15. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Immer wenn ich versuche nen Scandisk Intensivtest zu machen stürzt scandisk nach kurzer zeit mit nem BLuescrenn ab (irgendein VCACHE Fehler).

    Habe 2 IBM DTLA 30 GB 7200 Rpm Platten
    ( Beide schon 2 mal getauscht (def Sektoren und so)

    Des weiteren fliege ich aus jedem Game nach sehr kurzer Zeit meist ohne Fehler. Sehe dann nur Windows desktop

    Wenn ich es dann erneut starten will erhalte ich nen d3dhelp Fehler
    Anwendung wird beendet.

    Hoffe mir kann jemand schnell helfen

    Robert

    P.S. Gibt es ein tool was mir eine Partition in den zustand vor der letzten Formatierung zurückversetzt? leider ist schon windows drauf (Recovery CD).
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Da ich hier reingerutscht bin Antworte ich hier.
    Ich tippe eher drauf das Dein Netzteil zu schwach ist. Bei mir war es jedenfalls so, denn nur wenn kurz ganz die Grätsche macht kommt der Reset. Bei Spielen habe ich oft festgestellt wenn bei einer Video Sequenz der Datanfluß abrricht bricht auch das Game ab und läßt sich nur schwer wieder starten denn meist ist was in Dem Spiel auf der Platte zerschossen worden.

    Gruß
    Christian
     
  3. wpasternak

    wpasternak Kbyte

    Es reicht völlig ein Problem einmal zu posten, und unter Festplatten hab ich auch geantwortet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen