DTS EX umwandeln in WAV 7 Channel oder WMV Datei...

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von wmvFAN, 13. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wmvFAN

    wmvFAN Guest

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    also es gibt ja bei DVD das DD 5.1 Tonformat, ist ja allen bekannt. Nun gibt es aber auch noch DD EX und DTS EX. Beide Formate haben ja nicht 5.1 sondern 6.1 oder 7.1 Kanäle. Ich suche schon seit Wochen vergeblich nach einer Möglichkeit solche Tonspuren in ein WAV 7 Channel oder 8 Channel File umzuwandeln, bzw in eine WMA 7 oder 8 Channel Audiodatei... Wer kann mir da weiterhelfen... Welches Programm kommt mit DTS EX und DD EX Audofiles klar um sie umzuwandeln in 7 und 8 Kanal Audiodateien (kein Stereo also)... Gibt es ein Plugin für Nero z.B. oder so was? Bitte um HILFE :)
     
  2. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    uiiii....
    da kenn ich nur besweet... http://besweet.notrace.dk/

    zum umwandeln musste sowieso in einzel-Wav zwischenpeichern, sonst kackts ab.....

    für DTS brauchste noch azidts 0.1 gibts hier: http://www.doom9.org/software2.htm#audio

    WMA würde ich dir ganz stark abraten als format... ich weiß nicht mal wie man WMA 5.1 erstellen kann.... das gibts nur bei WMVPRO, soweit ich weiß

    AAC oder OGG würd ich da eher empfehlen
     
  3. wmvFAN

    wmvFAN Guest

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Danke für die Info. Ich hab mir die Dateien mal runtergeladen, werds auch gleich mal ausprobieren... obwohl es hier ja speziel um DTS EX geht... und die meisten Programme nur DTS erkennen mit 5.1 Spuren...

    Moderne Videoprogramme wie von Premiere oder Ulead (auch sowas wie Filmbrennerei z.B.) etc. erstellen aus dem Videoeditor direkt WMV Dateien mit 5.1 Sound.

    Nach langer Überlegung hab ich mich doch für WMV begeistert, da diese Dateien am besten von Windows Mediaplayer unterstützt werden (mit ID Tags wie Cover, Schauspieler und so weiter). Zudem ist hier kein extra Tonformat nötig wie zum Beispiel bei diesen DivX mit Ac3 Ton Sachen... wo man Filter oder Treiber braucht... WMV wird bei HD WMV eingesetzt und dort gibt es auch 6.1 und 7.1 Filme. Nur weiß ich halt nicht wie man solche hinbekommt... Mit 5.1 klappt alles wunderbar...
     
  4. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
  5. wmvFAN

    wmvFAN Guest

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Danke für die Tips, leider brachte mich keiner der Tips oder Seiten zum Erfolg... Zudem scheint mir das alles doch sehr "umständlich" zu sein... DTS erst in 6 MONO WAVES und so weiter... Geht es denn nicht DTS in 5.1 WAVE FILE oder DTS EX in 7.1 WAVE FILE? Gibt es denn nicht so ein Programm... AC3 zu 5.1 WAVE FILE ist ja auch ganz einfach möglich... Verstehe wirklich nicht, warum DTS oder DTS EX so ein Problem darstellen soll... :( Naja vielleicht weiß ja noch jemand rat, ich bin jedenfalls noch immer ratlos... :(
     
  6. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    was willste denn mit nem 5.1 WAV ? kannste ja kaum bearbeiten...

    dann kommt noch das Problem der verschiedenen Kanalzuordnung, AC3 und ACC haben verschiedene Kanalzuordnung, du wirst :eek: schauen, wenn der Center von rechts kommt :)

    du kannst aber natürlich aus den 6 einzel-Wav eine 5.1 Wav machen mit besweet und einer mux datei, einfach Notepad auf

    Dateiname.wav-FL.wav
    Dateiname.wav-C.wav
    Dateiname.wav-FR.wav
    Dateiname.wav-SL.wav
    Dateiname.wav-SR.wav
    Dateiname.wav-LFE.wav

    und speichern unter blabla.mux

    dann einfach mit Besweet die 5.1 Wav erstellen
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...weil das Datei-/Tonformate sind, die mit exorbitanten Lizenz-Gebühren belegt sind. Du wirst kaum freie Software finden, die damit umgehen kann.
     
  8. wmvFAN

    wmvFAN Guest

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    @ ShadoW_V_2.45 -
    Der WindowsMediaEncoder kann zum Beispiel nur mit 5.1 Wav Files umgehen. Das Videoschnittprogramm, das ich verwende kommt ebenfalls nur mit 5.1 Wav Dateien zurecht. Zu den Vertauschten Kanälen kann ich nur sagen: hab ne Demo von Nero und son ein AudioPlugin für AC-3. Das hat überhaupt nicht hingehauen. Ausserdem war die Wav meist um -6 db leiser. Kontrollieren kann man die richtigen Sounddateien überings im Videoeditor wenn man beide Tonspuren (also AC-3 und Wav 5 channel) gleichzeitig abspielt und die optischen Tonbalken aller Kanäle direkt vergleicht. Hab lange gebraucht, doch nun funktioniert es endlich ohne fehler und verluste...

    @goetti -
    Mhhh, da magst Du wohl recht haben. Doch gibt es da nicht käufliche Sofware? So 150-300 €uro wäre mir so eine Software schon wert, wenn die denn auch mit DTS und vor allem DTS EX umgehen kann...
     
  9. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    DTS war ja auch nie als Heimformat gedacht, sondern für Kino's

    darum sind die auch so selten auf DVD.... (natürlich auch Platztechnisch und Kompatibilität von Playern wegen)

    das maximum was ich da habe sind 5.1 DTS, deshalb kann ichs leider nicht probieren

    zu Nero, Audiencoder gibts jetzt auch kostenlos
    Winamp ist jedoch besser :)

    die lautstärkeregelung von AC3 und WAV sind verschieden, kommt drauf an wie der AC3 Decoder eingestellt ist, aber kein Problem das mit besweet zu verändern
     
  10. wmvFAN

    wmvFAN Guest

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Das mit den DTS glaub ich ist nicht so richtig... DTS ist eigentlich auf jeder halbwegs guten DVD zu finden. Einziger Unterschied von DTS und AC3 ist nur, dass DTS eine höhere Datenrate hat und weniger Komprimiert ist... Doch wenns mir um DTS 5.1 gehen würde dann würde ich doch gleich die AC3 Tonspur nehmen zum umwandeln, weil 5.1 belibt 5.1 ob nun DTS oder AC3... Es geht also direkt um DTS EX mit 6.1 und 7.1... das ist heute ebenfalls auf fast allen guten DVDs zu finden...

    Ich betone an dieser Stelle mal, dass es hier nicht um illegale Sachen geht... !!! Wollte nur aufzeigen, dass DTS EX nen weit verbreitetes Format ist und man damit ja auch irgendwie "rumhantieren" sollte können... oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen