Dual Boot WinXP und 98

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von scoutmaster, 18. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scoutmaster

    scoutmaster ROM

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    3
    hi

    habe erst win 98 installiert auf die erweiterte partition e:
    danach windows xp auf c:

    wie muss ich jetzt die boot.ini einstellen damit ich auch win98 strarten kann? es ist die SE version.

    das steht in der boot ini

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect

    thx skaut
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Falls dein C: nicht mit NTFS formtiert ist, boote von der Win98 CD -Computer Mit CD-Rom Unterstützung starten

    dann gibst du folgendes ein:
    Code:
    echo x > c:\bootsect.dos
    
    Dann bügelst du Win98 nochmal drüber mit
    Code:
    CD:\win98\setup
    
    das CD durch den Laufwerksbuchstaben deines CD Laufwerks erseten.

    J3x
     
  3. scoutmaster

    scoutmaster ROM

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    3
    weil ich windows 98 net auf c habe...aber wenn ich c da hinsetze steht dann wenn ich start im auswahlmenü: E/a fhler und nix geht mehr
     
  4. scoutmaster

    scoutmaster ROM

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    3
    bei E:\="Windows 98" atürzt mein rechner ab
     
  5. DerSchaffi

    DerSchaffi Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    90
    Stimmt, du hattest recht. Habs grad mit VmWare ausprobiert. Wusste ich nicht. Bin aber auch froh, das ich Win98 schon lange nicht mehr installieren mußte.
    Aber zumindestens gut zu wissen, falls es doch noch mal sein muß.
    Aber der gebräuchlichste Weg ist es auf c: zu seinen Startdateien zu legen. Dann gibts zumindestens keine Probleme beim nachträglichen installieren von Win XP

    mfg

    Schaffi
     
  6. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Zum Kukkuck, der Mann ist sowas von gut!!

    Respekt, Grüße Doofchen
     
  7. DerSchaffi

    DerSchaffi Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    90
    Hast du das auch richtig beschrieben? Normalerweise kann man Win98 nur auf c: installieren und nicht auf eine erweiterte Partition. Wenn du danach XP auf irgendeine andere Partition installierst, dann sollte XP auch alles richtig in der Boot.ini konfigurieren.

    mfg

    Schaffi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen