Dual Disc aus 5/2005

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von charly49, 30. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. charly49

    charly49 ROM

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1
    Ein Hallo an die Macher,
    die Idee ist eigentlich super. :rolleyes: Leider funktioniert es anscheinend nicht mit jedem LW. In meinem DVD-Brenner konnte ich nur die DVD-Seite lesen. Die CD-Seite geht nur im CD-Brenner, doch da habe ich Angst um mein LW, da die Scheibe eine große Unwucht entfaltet.
    Problemlos konnte ich beide Seiten in meinem Notebook abspielen, da ja dort die CD´s fixiert werden. Möglicherweise liegt es aber nur an meiner Scheibe die geliefert wurde. :confused:
    Meine Abo # B10729#053127867#0505

    Grüße aus Nördlingen Charly49
     
  2. BSuess25

    BSuess25 Guest

    Hallo, bei mir hat das Laufwerk die DVD-Seite gleich geschrottet. Ich wollte eine track.cda abspielen. Das führte zu einer extrem Beschleunigung, die es bisher noch nie gab. Das Programm liess sich auch nicht stoppen. Also wagte ich den Knopf für den Auswurf des DVD-Laufwerks. Hier wurde die CD/DVD geradezu hinauskatapultiert. Die Oberseite also DVD-Seite wurde total zerschrottet und ist nicht mehr einsetzbar.
    Ganz ehrlich finde ich die Idee der Doppelseitigkeit überhaupt nicht gut. So gibt es keine Schutzzone mehr!
    Gruß
    BSuess25
    ABO*B10729'0531847481#0505*
    bernhard.suess@gmx.de
     
  3. A.Laubstein (Redaktion)

    A.Laubstein (Redaktion) PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    37
    Liebe Leser,

    wir haben die Dual Disc in diversen Laufwerken getestet, Probleme gab es dabei keine. Trotzdem können wir nicht ausschließen, dass es einzelne Fehlpressungen gibt.

    Wenn es bei Ihnen Probleme geben sollte, bitten wir Sie deshalb um Folgendes:
    Schicken Sie eine Mail an leserbrief@pcwelt.de und geben Sie hier Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine neue Dual Disc schicken können. Teilen Sie uns bitte außerdem noch das verwendete Laufwerk mit.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Anja Laubstein
    Ressortleiterin CD/DVD
     
  4. Ml@Klaus

    Ml@Klaus ROM

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    1
    Geht mir ebenso.
    Abo-Nr.: 0511288649
    CD funktioniert nur in Brenner. DVD-Laufwerk
    LGxxx
    mfg
     
  5. Presly

    Presly ROM

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    auch ich habe diese "revolutionäre" DVD/CD auf 3 unterschiedlichen Laufwerken (unterschiedliche Hersteller) benutzt. Jedes Laufwerk hat unangenehme Geräusche beim Starten oder Bremsen erzeugt. Hatte Angst um die Laufwerke!
    Ich habe die Teile auf Standard-Scheiben umkopiert.
    Wenn dieses tolle Teil weiterhin Bestandteil der PC-Welt bleibt, bleibe ich wahrscheinlich kein zahlender Leser. Wäre schade, aber für mich ist die CD oder DVD ein wesentliches Bestandteil der Zeitschrift.
    Grüsse von
    Presly
     
  6. Volker79

    Volker79 ROM

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    1
    Moin!

    Die Idee ist ja gut, nur die Umsetzung ist mehr als mangelhaft. Da es so scheint, dass ich zu den letzten Fossilen gehöre, die kein DVD-Laufwerk oder DVD-Brenner ihr eigen nennen können, war die letzte Ausgabe (05/2005) für mich völlig nutzlos. Ich hätte es toll gefunden, wenn die Abonenten vorher darüber informiert worden wären, dass in dieser (und vielleicht auch in späteren) Ausgabe(n) die Tools nur noch per DVD geliefert bekommen. Denn 3,99€ gegen 1,50€ machen schon einen kleinen Unterschied! So lohnt sich für mich ein Abo nicht. Dann kann ich mir die Hefte auch für 1,50 am Kiosk holen und habe nicht einen Datenträger, den ich nicht verwerten kann.
    Wäre schön zu wissen, ob dies eine Ausnahmeerscheinung war, oder ein Dauerzustand bleiben soll. Wäre schade mein Abo aus diesen Gründen kündigen zu müssen.

    Gruß

    Volker
     
  7. gks

    gks Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    28
    Hallo Volker.

    kann mich Dir anschließen. Da auch ich kein DVD-laufwerk habe (war bisher nie nötig), muss icgh hoffen, dass in Zukunft wieder CDs beigelegt werden; kommt es anders, werd ich den gleichen Weg gehen müssen - kein Abo mehr und die PC-Welt für 1,50€.

    Gruß Gerhard
     
  8. windsurfer2005

    windsurfer2005 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    habe auch die DVD/CD in mein Notebook reingelegt, von den Geräuschen her dachte ich das Ding zerbroselt mir den Rechner.
    Aber sie funktioniert *grins*

    Gruß windsurfer2005
     
  9. Notebooksurfer

    Notebooksurfer Guest

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    also ich halte von der "revolutionären" DVD+CD nichts! Zum einem ist diese Scheibe noch empfindlicher als sonst, weil man nun zwei Seiten staub- und kratzfrei halten muß. Zum anderen weiß man nie was an Programmen auf der DVD ist, wenn man sie in einer CD/DVD-Tasche aufbewahrt. Bitte sagt mir, dass dies eine einmalige Aktion ist, die nicht wiederholt wird. Ansonsten überlege ich es mir, mein Abo wieder zu kündigen. Außerdem mal die Frage: wollt Ihr jetzt die DVDs auch zum normalen Preis anbieten? Wofür habe ich dann überhaupt das DVD-Abo??? Und, wo ich schon mal in Fragestimmung bin: was ist so toll daran, eine Audio-CD auf der Rückseite der DVD unterzubringen? Die Hörbucher hättet Ihr auch als mp3s zusammen mit auf der DVD ablegen können!

    Viele Grüße,
    Günter Stellmacher
     
  10. IngoB

    IngoB Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    auch wenn der Fortschritt in die PC-Welt eingezogen ist, gibt es trotzdem noch Leute ohne DVD-Laufwerk. Mir geht es ebenso.
    Aber ich muss auch keines haben, denn ich habe ein Abo mit CD, das mir extra in Rechnung gestellt wird. Vielleicht sollten die Macher mal nachdenken, ob sie nicht Vertragsverletzung begangen haben, wenn sie die geschuldete Leistung - eine Heft-CD - einfach weglassen. Sollte es sich wiederholen bleibt nur die Kündigung aus wichtigem Grund - schade eigentlich.
     
  11. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Auch ich ghäre zu der Spezi " Rechner ohne DVD - LW " und Win XP.

    Schade, das einige die DVD nicht nutzen können oder legt PC - welt den Usern einen DVD player in der nächsten ausgabe bei?

    Anosnsten müßte ich in meinen Antiken Rechner Pentium 2 noch mal investieren oder mir einen neuen rechner kaufen.

    mfg
     
  12. biweka

    biweka ROM

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    5
    Ich denke, es gibt eine ganze Menge dieser Fossil-Computer ohne DVD-Laufwerk.
    Auch für mich waren erstmals und ohne Vorwarnung die mitgelieferten Programme nicht nutzbar. Das finde ich sehr ärgerlich, denn so hat die Zeitschrift, wie auch schon von anderen erwähnt, zu viel gekostet.
    Der Vorschlag, dass mit der nächsten PC-Welt der notwendige DVD-Gerät mitgeliefert wird, gefällt mir.
     
  13. BSuess25

    BSuess25 Guest

    Hallo Anja Laubstein,
    bei Nutzung der angegebenen Email-Adresse leserbrief@pcwelt.de erhalte ich nur Fehlermeldungen des PC-Welt-Servers.

    :-(


    Gruß
    BSuess25
     
  14. friedgeorg

    friedgeorg Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    ich habe ebenfalls Probleme mit der Lesbarkeit der Dual Disc. Ich habe einen Pentium II/333Mhz, Win 98 und ein Creative DVD 1241E 12x DVD Laufwerk.

    Die Audio CD wird nach längerem Suchen abgespielt. Die DVD Seite ist überhaupt nicht lesbar, führt sogar zum Totalabsturz meins Rechners,selbst mit dem Taskmanager passiert nichts mehr. Auf die Schublade lässt sich nicht öffnen, und meine Festplattenlampe brennt permanent.

    Zum Spass (was soll man auch Samstags abends machen), habe ich gerade mal ein uraltes LG DRD 8080B 8x DVD Laufwerk rausgekramt und angeschlossen. Und da laufen beide Seiten einwandfrei. Kann mir das einer erklären? Ist das ältere doch besser als neueste Hardware? ;-)

    Grüsse, Fried
     
  15. PChaos

    PChaos ROM

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    4
    Meine Erfahrung mit dem Ding: Lauffähig ja, aber nicht alltagstauglich.
    Das Slim Laufwerk in meinem Laptop hat wohl das selbe Poblem das viele andere auch haben, nicht genügend "Kopffreiheit"

    Beim zuschieben des Trays kratzt es leicht, und sobald die Geschichte dreht überlege ich ob zuerst die Disk oder das Laufwerk die Segel streicht. Erstaunlicherweise hat das Gescheuer bei mir bisher nur einie matte schlieren hinterlassen und keine ernsteren Furchen.


    Grüße
    Alex
     
  16. PChaos

    PChaos ROM

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    4
    In einem anderen Rechner habe ich nun endlich mal nachvolziehen können warum wohl bei vielen die Audio CD nicht geht.
    Die Scheibe hat eine Unwucht, da kann man nur mit den Ohren schlackern. Wegen der deutlich geringeren drehzahl haben ältere Laufwerke wohl auch deutlich weniger Probleme damit.

    Bei mir siehts hier nun so aus, dass die Disk wenen ihrer Dicke + Unwucht kräftigst "eiert" und dabei im Laufwerk anschlägt.
    Das wiederum hat zur Folge, dass der Laser nicht die geringste Chance hat, die Spur zu halten und beim Abspielen sozusagen ins Schleudern gerät.

    Mein Tipp, wenn irgendwie Möglich, versucht das Laufwerk, zB mit der CD Bremse, auf minimale Geschwindigkeit zu drosseln.


    Gruß
    Alex
     
  17. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    @PChaos
    ... Audio CD's werden immer mit 1xSpeed (150 kb/s) abgespielt, was willste denn da mit einer CD-Bremse????

    @PCWelt
    ... vergrault Euch nicht auch noch die letzten treuen Abonenten mit solchen Aktionen ...

    @alle anderen - gönnt Eurem Uralt-PC's doch mal eine Rundereuerung ...

    --Fehlerchen--
     
  18. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    1) never change a running system

    2) warum was neues kaufen, wenn man mit dem Alten system bisher ( Bis zum Sa ) alles damit machen konnt, was man wollte.

    3) Sponsorst du mir meinen Rechner? du wirst dann auch in meiner Signatur genannt. Frei nach dem Motto, wer zuerst kommt bzw anfragt ....

    Mfg
     
  19. IngoB

    IngoB Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ist die Kritik zu heftig?

    Ich hätte erwartet, dass die Redaktion sich auch noch einmal zu Wort meldet. Oder sitzt sie nun in der Schmollecke, weil kaum einer diese CD/DVD-Aktion gut findet?

    Ich persönlich hätte schon gern noch eine Erklärung zur hier vorgetragenen Kritik.

    Ciao
    Ingo Belka
     
  20. doitsujin

    doitsujin Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    29
    Bei mir hat die Dual-Disc in meinem DVD-Brenner auch nicht funktioniert. Ich habe die Geschwindigkeit mit Nero DriveSpead runtergeregelt und jetzt funktioniert sie. Ich habe aber schon eine E-Mail geschrieben, dass mir eine neue Dual-Disc zugeschickt werden soll, bevor ich gemerkt habe, dass bei Nero das Tool DriveSpead dabei ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen