1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dual-Layer per Firmware?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von NF, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Hallo,

    Ich denke, der nächste grosse Fortschritt im DVD-Bereich liegt in der Kapazität und nicht so sehr in der Geschwindigkeit. Auf eine Dual-Layer DVD passen dann 2 bzw. 4 mal soviele Daten wie jetzt, je danach, ob einseitig oder zweiseitig geschrieben wird. Ich würde den Brenner zusammen mit Tv-Karte eigentlich gerne als eine Art Videorekorder-Ersatz verwenden, und da sind 4,7 GB auch schnell aufgebraucht.

    Wie sieht es da mit der Unterstützung der heutigen Geräte aus, wenn die Rohlinge auf den Markt kommen?
    Ich habe in einer DVD-Faq gelesen, dass es nur ein Frage der Firmware ist.

    Diejenigen Hersteller, die guten Support leisten, würden dann wohl diese kostenlos zur Verfügung stellen.

    Fragt sich aber noch, wer das ist und sie es überhaupt tun, anstatt gleich neue Geräte an den Mann bringen zu wollen?

    Vorausgesetzt natürlich, dass es nicht doch Hardwarebeschränkungen gibt....


    Grüsse

    NF
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Wenn Du sicher gehen möchtest, dass der Brenner DVD-9 kann, solltest Du warten. Es könnte sein, dass die 8x-DVD-Brenner durch ein Firmwarupdate das später können, aber da sind sich noch nicht mal die Hersteller wirklich sicher....
     
  3. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Also ich würde nicht sagen das die sich nen fertig PC kaufen im Vorteil sind weil da nur OEM verbaut wird!!
    Und das OEM nicht gut ist liegt ja wohl auf der Hand!!
     
  4. Greenberet

    Greenberet Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    102
    Hi,

    was haltet ihr von dem neuen DVD Standard?
    In Berichten wird angegeben das die DVD 9 auch mit älteren DVD-Playern abspielbar sind. Wäre es so wie mit heutigen DVDs die Überlänge haben das die Player eine Sekunde brauchen zum umspringen auf die andere Ebene? Und sollte man lieber mit dem Erwerb eines jetzigen DVD-Brenners warten?

    Mfg.
     
  5. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Danke für all die Hinweise und den Link.
    Scheint in der Tat so, als sei die DVD-Technik noch in Entwicklung und dass erst in einem Jahr Geräte kommen, die das Format ganz ausschöpfen.Tja und dann steht schon wieder der nächste Standard vor der Tür.

    Die Industrie macht das wohl auch teilweise absichtilich. Die zunehmend schnell aufeinanderfolgenden und ausbaufähigen Standards werden aber zunehmend userunfreundlich.(Bsp USB: als unkomplizierer Standard angepriesen: Auf meinem damaligen Mainboard war zwar die Buchse vorhanden, wurde aber nicht hardwareseitig unterstützt, später softwareseitig nicht und hinterher kam noch ein neuer Standard 2.0 hinzu)
    Ähnlich bei der DVD.
    DVD-/+/ROM, single/double sided,bald dual-layer.., Das bewirkt, dass viele bald nicht mehr durchblicken...und 1x im Jahr upgraden müssten, um auf dem neusten Stand zu bleiben.

    Vielleicht haben Diejenigen doch recht, die alle 2 Jahre einen komplett neuen PC kaufen, oder längere Zeit beim Alten bleiben...
     
  6. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Es würde sicher auch heute schon per FW gehen mit 4x Brenner aber da gibt es wahrscheinlich so hohe Ausfallraten das du da sicher bei 4.7GB bleibst!!
     
  7. soul115

    soul115 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    234
    Hallo NF,

    nach meinen Informationen reicht die Laser-Energie eines 8xDVD+R-Brenners *theoretisch* aus, um eine DVD+R9 mit 2,4-facher Geschwindigkeit zu beschreiben. Das würde dann aber auch rund eine Dreiviertelstunde dauern.

    Ob das auch in die Praxis umgesetzt wird (per Firmware), steht wohl noch in den Sternen. Warte einfach noch ein bisschen ab.

    Gruß Bernd
     
  8. rohoel

    rohoel Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    165
    das wird wohl neue hardware erfordern. habe gelesen, das das nicht klappt.
    die hersteller wollen ja auch leben.

    mfg rohoel.
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Da der Thread "Dvd+r 9" hier auch schon besprochen wurde habe ich ihn hier angehängt.

    Bitte nächstes mal die Forumssuche benützten.
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hier habe ich was darüber gelesen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen