Dual Opteron / PCI-X - Erfahrung ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von DJBlue, 14. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJBlue

    DJBlue ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute!
    Ich weiß nicht, ob ich in der Rubrik "CPU & Motherboards" wirklich richtig bin...
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen System für mein Tonstudio (HD-Recording). Nachdem Cubase SX mit meinem P3/700MHz/384MB/TNT2U/2x80GB in die Knie geht, will ich mal richtig aufrüsten.

    Mir ist da das AMD Dual-Opteron-System ins Auge gestochen. Hat da schon jemand Erfahrung damit ? Ich werde trotz Google/Altavista etc. aus Hypertransport & PCI-X (die MSI und Tyan-MBs haben fast nur mehr PCI-X) nicht mehr schlau aus dem Ganzen. Kann ich eine PCI-Karte in einen PCI-X-Slot stopfen ? :confused:
    Ich habe vor, evtl. Win XP/64 zu installieren, um die 64bit auszunützen.

    Meine Befürchtung ist nur, daß ich in ein System investiere, das ich in einem halben Jahr wegwerfen kann, weil es nicht mehr unterstützt wird (wie damals bei meinem 486er mit meiner VLB-GraKa... :aua: )
    Ich habe nämlich eine RME-Hammerfall DSP-Karte(PCI) und den Promise SX4000 RAID-Controller (PCI).

    Bringt es wirklich etwas, in obigen Zusammenhang ein Dual-CPU-System zu installieren ?

    Lange Rede, langer Sinn...
    Grüße aus "Ösi-Land" ;)
    Gery
     
  2. DJBlue

    DJBlue ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Danke!
    Jetzt habe ich wenigstens einen Anhaltspunkt, woran ich mich orientieren kann.
    Nachdem jetzt in der PC-Branche wieder einmal alles im Umbruch ist, habe ich schon den Faden der aktuellen Entwicklungen verloren...
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn du jetzt einen P3 mit 700 MHz dein eigen nennst, dann reicht um auf den aktuellsten Stand der Dinge ein A64 3000+ mit 1GB ggfs. 1,5 GB RAM (wenn das vom Board unterstützt wird) vollends aus.

    Ein Dual-Opteron System, egal in welcher Geschwindigkeitsklasse ist was das Preis-/ Leistungsverhältnis angeht einfach masslost überteuert ... es geht los bei den Prozis, beim Board, über?s RAM, etc.

    Nimm ein A64 System mit ASUS K8V oder MSI K8T NEO Board sowie den 3000+, je nach Boardunterstützung 1 bzw. 1,5 GB RAM, das ganze mit einem RAID-System "garniert".

    Alternative, welche ich dir empfehle: Warte bis nach der Cebit (Ende März/ Anfang April), denn dann kommt der neue Sockel von AMD für die A64 ... die "Low-Cost" A64 CPU wird Dual-Channel fähig, etc., evtl. wird dann auch schon PCI-Express "salonfähig" ...,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen