1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Düsenreinigungspatrone? Hä?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Bierschinken, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bierschinken

    Bierschinken Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    80
    Hab mal ne Frage. Wer hat so`n Teil schon mal Benutzt.
    Hab das heut zum erstenmal wo gelesen und da bei meinem
    Drucker was zu ist, überlegt zu kaufen. Kostet 10?.
    Taucht des was?? Braucht mer sowas??

    Mad
     
  2. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    (überlegt zu kaufen. Kostet 10?.
    Taucht des was?? Braucht mer sowas??) Zitat.

    Vergiß es! Du machst damit nur den Hersteller reich- klappt es mit der
    Drucker-eigenen Reinigungsfunktion nicht, geht es auch mit
    der sogenannten Reinigungspatrone nicht mehr.
    Ich hab mal sowas beim Epson benutzt- ohne Wirkung!
    Kauf dir dafür lieber nen Kasten Bier.
     
  3. M.Riggs

    M.Riggs Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    175
    Ich hat auch ne Epson Stylus color (schon älter) der war auch zu und habs mit ner Reinigungspatrone und auch andren Sachen Düsen in Alkohol usw. aber es hat nichts gebracht und ich hab mir dann nen neuen Drucker von HP geholt, mit dem ich das Prob hoffentlöich nit bekomm.

    Also lass es und hol dir nen neuen, selbst wenn du ihn sauber kriegst, es pasiert dir immer wieder, weil Pikemente der vertrockneten Tinte im Drucker bleiben (können)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen