1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Durch Linux festplatte verschwunden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von chajnik, 22. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chajnik

    chajnik ROM

    Hallo

    Ich habe folgendes Problem.
    Habe mir als zweites Betriebssystem zu XP Linux installiert.
    Nach eine stunde hebe ich die komplette festplatte C gelöst.
    Nach dem neu Installation den XP hab ich festgestellt da meine zweite platte
    Nicht mehr von Windows erkant wird, wird nur im Bios und Geräte Manager angezeigt.
    Wie kann ich den Windows dazu bringen das der zweit platte erkennt
    Das wichtigste ist ich muss die Daten auf jeden fahl retten.

    Bitte hilft mir :bitte:
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    zuerst mal: :guckstdu: lesen

    Wenn die Daten so wichtig waren, weshalb hast du sie nicht vor dem herumspielen mit Linux gesichert?
    Vermutlich hat es die Partition der zweiten HD zersemmelt. Es gibt genügend Tools, um diese wieder herstellen zu können. Die Such-Funktion im Forum kann da nützlich sein... oder mal mit :google: nach "Datenrettung" oder "Partition wiederherstellen" oder so suchen.
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Vielleicht reicht es ja schon der Platte über die Datenträgerverwaltung wieder einen Laufwerksbuchstaben zu geben.

    Aber Vorsicht, die Festplatte nicht neu partitionieren oder formatieren.
     
  4. chajnik

    chajnik ROM

    Na ja später ist man immer schlauer
    Ich versuche jetzt mit GetDataBack paar Daten zu retten
    Nur der findet nicht alles, seltsamer weiser genau die zuletzt gespeicherten Daten
     
  5. chajnik

    chajnik ROM

    In Datenträgerverwaltung steht zu zweite platte erstens keine Buchstabe vergeben
    Und zweitens bei Status „Fehlerfrei (Unbekannte Partition)
    Was könnte das bedeuten und wie kann ich den Buchstabe vergeben
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Rechtsklick auf die Partition > Laufwerksbuchstabe und Pfad ändern

    :nixwissen
    Wie groß ist die Festplatte eigentlich? Größer als 128GB?
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;303013


    Kannst auch das hier noch probiern:
    http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm
     
  7. chajnik

    chajnik ROM

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen