1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

**DURON 1600MHz A7N8X-X HILFE?!**

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Fabio-84, 6. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    Also habe eine Dringende Frage:

    Heut hab ich für einen Freund einen Pc zusammengebaut mit dem Board ASUS A7N8X-X und einem DURON 1600MHZ
    Als Arbeitsspeicher hab ich einen Infineon 400MHZ ,256MB genommen:

    Soweit so gut...

    Auf dem 1. Bildschirm erscheint dann ABEr

    unknown CPU 1200MHZ

    Wie krieg ich des hin das mein Board den 1600er erkennt ?


    Was ich schon probiert habe:

    Im Bios verschiedene einstellungen verändert ..
    Habe ein bisschen an dem Takt und dem Multiplikator herumgespielt.. - krieg den CPU aber nicht auf 1600MHZ
    sogar wenn ich 12,5 + 133MHZ einstelle was eigentlich 1596 MHZ ergeben würde . zeigt das Board einen UNKNOWN CPU 1900MHZ an???

    WER KANN mir helfen was ich da für einstellungen vornehmen muss ?


    MFG Fabio


    Bin total verzweifelt..


    PS: im moment läuft der PC auf 1200MHZ - Stabil ... Cpu ist aber wie schon gesagt ein 1600 Duron.
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Multiplikator 12 und FSB 133Mhz für den DURON 1600
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    die neuen Durons >1400 laufen mit 133 MHz FSB
     
  4. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    ja ich werde es mal ausprobierne mit dem Biosupdate..

    Weiß aber jemand von euch die Richtigen Multiplikator Daten und FSB?
    100 MHZ oder 133MHZ für den Duron 1600mhz???

    ist der intern dann auch auf 1600mhz getakt oder auf weniger..
    danke für eure antwort..
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich stimme Magiceye zu, da für so ziemlich jedes neue Mainboard ein BIOS-Update für die neuen Duron rauskam
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Du solltest es mal mit einem Bios-Update versuchen, dann wird der Duron vielleicht auch als solcher erkannt.
    Daß der FSB standardmäßig auf 100MHz steht, ist eigentlich nicht ungewöhnlich, stell ihn auf 133. Vom Multi laß ruhig die Finger - 12,5 ist eh zuviel, das ergibt 1666MHZ, 12 reicht!
    Gib mal die einzelnen Ströme (A) des Netzteiles bei 3,3 5 und 12V durch, könnte sein, daß es etwas schwach ist.
    Was für ein Kühler wird verwendet? Ist der auch richitg drauf? Wie warm wird die CPU?
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen