1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Duron mit oder ohne dem MorganKern?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ULTIMATE DRAGON, 22. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ULTIMATE DRAGON

    ULTIMATE DRAGON ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2000
    Beiträge:
    7
    hi,
    ich würd gern wissen wie ich an meiner duron cpu erkennen kann ob sie mit dem neuen morgan kern arbeitet! kann mir wer weiterhelfen?
     
  2. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Wow , wieder was gelernt :)
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich habe hier noch einen 900er Duron liegen - mit Morgan Kern.

    Kannst du z.B. erkennen unter SANDRA im Bereich CPU/ BIOS Informations steht dort bei der CPU-Info etwas mit Modell 7 hast du einen Morgan-Kern, mit Modell 3 hast du einen Spitfire-Kern.

    Anfangs sind einige von den 1000 Mhz-Morgan-Kernen weil nicht 100%ig stabil bei 1000 Mhz auf 900 bzw. 950 Mhz }runtergetaktet worden.

    Mehr Info}s dazu unter http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/white_papers_and_tech_docs/24310.pdf und http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/white_papers_and_tech_docs/24806.pdf und http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/white_papers_and_tech_docs/23802.pdf und http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/white_papers_and_tech_docs/23865.pdf

    Ich hoffe das reicht an Info}s;)

    Andreas
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich bin mir schon sicher , daß es so ist , weil ich damals in mein altes Board (bis 1.2Ghz) nur Durons bis 950Mhz bauen konnte (also mit altem Kern) , weil die neuen nicht erkannt wurden .
    Warn ziemliches Hickhack , bis mir jemand das wirklich bestätigen konnte (der Boardhersteller) .

    Ansonsten :

    z.B. http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_213249.html

    MfG Florian
     
  5. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Ich hoffe es zumindest mal. Habe bisher nie was gesehen , was etwas anderes ausgesagt hätte. Du kannst Dir ja bspw. bei Alternate mal einen Überblick verschaffen - die haben bei den einzelnen CPU\'s auch immer den Kern dabei stehen. Bei AMD habe ich bisher leider nie eine Übersicht gefunden ...

    Gruß...
     
  6. ULTIMATE DRAGON

    ULTIMATE DRAGON ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2000
    Beiträge:
    7
    achso ok, dann verlass ich mich mal auf deine aussage :)
    danke jedenfalls!
     
  7. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi,

    nö nicht daß ich wüßte. Alle Durons unter 1000Mhz , die ich heutzutage zum kaufen sehe , sind alle mit Spitfire-Kern bestückt. Alles ab 1000Mhz mit Morgan.

    Gruß...
     
  8. ULTIMATE DRAGON

    ULTIMATE DRAGON ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2000
    Beiträge:
    7
    hmmm... ja danke aber ich hab nen 900er und die 900er variante gibts doch auch mit morgan kern oder? ich glaub jedenfalls schon...
     
  9. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ja , ich denke ich kann dir helfen :-)

    Alles ab 1000Mhz (incl.) gibt es bei Durons nur mit dem neuen Kern .

    MfG Florian
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es gibt sehr wohl Durons ab 900 MHz, die mit dem Morgan-Kern gemacht sind. Beweis: http://users.erols.com/chare/elec.htm

    Bei gewissen Boards kann man den Morgan erst nach einem BIOS-Update einsetzen; in wenigen Fällen gibt es keinen solchen BIOS-Update.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen