dvb-c /-T /-S

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von compuboy1010, 25. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo Forum,

    Ich möchte mir nacher eine TV_karte kaufen. Ich habe mir schon sehr viele Tests durchgelesen, aber ich habe keine Karte gefunden, die öfter unter den ersten drei ist außer der Leadtech pvr 2000.

    Könnte mir jemand mal kurz eine Kaufberatung geben?

    Mein Recher:

    1.4 GHz Athlon
    250 GB Platte
    32 MB Grafikkarte
    USB 1.1
    Soundblaster Live 5.1


    Ich wohne in der Gegend von Düsseldorf und hier gibt es digitales TV über Kabel. Außerdem möchte ich ein paar Videos über meinen alten Videorecorder digitalisieren. Dieser hat eine EURO-AV(Scart) Buchse als Ausgang.
    Antenne in und Antenne Out. In dieser Buchse steckt ein Adapterstecker mit drei Eingängen (rot, weiß, gelb).

    Was muss die TV Karte nun für einen Eingang haben, damit ich diesen Videorecorder anschließen kann?

    Kann mir jemand sagen, was die beste digitale TV Karte bis 150 EURO ist? Die Tests der Computerzeitschriften haben fast nie die gleichen Testsieger.

    :(

    Bin ratlos.
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    bitte keine doppelpostings
    eines löschen
     
  3. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo Board,

    können dvb-s TV-Karten ohne Schüssel empfangen?
     
  4. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Wie der Name(Digital Video Broadcast - Satellite) schon sagt, handelt es sich um digitales Fernsehn das per Satellit empfangen wird... die antwort zu der frage lautet also: NEIN
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Nein......
     
  6. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Hallo Leute,

    also wie mache ich das am besten. In meinem Mietvertrag ist Kabelfernsehen mit drin. Es gibt aber so gut wie keine dvb-c Karten. Kann man sich eine Schüssel ins Wohnzimmer stellen?
    Ist das erlaubt oder überhaupt möglich(empfang/krebserregend)? Wohne im 4. Stock.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Es gibt welche, die Auswahl ist halt nicht so groß.
    Eine Schüssel braucht freie Sicht auf den Satelliten - im Zimmer also fast unmöglich.
    Da die Schüssel nicht sendet, wäre es nicht krebserregend, neben ihr zu hausen.
    Gruß, Andreas

    PS: Ich habe Deine bunt über das Forum verteilten Beiträge mal zusammengefasst.
     
  8. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Aber, ich kann nicht verstehen, warum es keine Tests gibt. Ich bin doch nicht der einzige mit Kabelanschluss und PC im Haus, oder?
    :aua:

    Welche Programme gehen mir flöten, wenn ich von Analogem TV auf DVB-c am Recher umsteige?

    Nicht alle Sender senden ja auch Digital, oder?
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Du kannst doch beides parallel nutzen.
    Die ganzen privaten Programm sind in der Regel nur analog im Kabel. Dafür gibts die Sender des Kabelbetreibers für einen kleinen Aufpreis optional. Aber das sind meist Spartenkanäle, die keiner so recht braucht.
    DVB-C macht nur Sinn, wenn du im Kabel alle öffentlich-rechtlichen Programme sehen willst.
    Für die privaten Werbemüllsender solltest Du mal über DVB-T nachdenken.
     
  10. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Wie denn? Ich wollte meinen Uralt TV endlich auf die Deponie bringen und mit einer dvb-c Karte komme ich ja nicht an die analogen Programme. Oder wie meinst du "parallel"?

    Wie meinst du das "gegen Aufpreis"? Ich habe normales Kabel in einem Mehrfachmietshaus.

    Jetzt raffe ich garnichts mehr. Und ich dachte ich hätte es verstanden. DVB-T ist doch auch digital. Warum übertragen die privaten Sender digital über dvb-t?
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Wenn Du die analog-Technik auf den Müll schicken willst, kannst Du die natürlich nicht mehr schauen.

    Ich habe auch Kabel, ebenfalls fest im Mietvertrag. Aber DVB-C muß man extra beantragen bei Kabel Deutschland. Und die bieten halt - wie Premiere - noch extra Sender an, kostet aber extra.

    Warum die Privaten DVB-C nicht wollen, aber auf DVB-T gern senden, mußt Du die mal fragen, ich vermute mal, daß die Kabelbetreiber bei den Sendern genau so gierig vorgehen, wie bei den Endkunden. Da würde ich als Privatsender auch kein Interesse zeigen.
     
  12. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Es gibt eine von FujitsuSiemens (FSC), aber die taucht leider nur hin und wieder mal für viel Geld bei Ebay auf.
    Aber die von Dir verlinkte Pinnacle kann doch auch beides, nur vermutlich nicht gleichzeitig. Aber wer will schon mehrere Programme gleichzeitig schauen...

    Für DVB-T sind sog. aktive Antennen ratsam.
     
  14. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Nein die pinnacle, die ich gepostet habe kann nicht beides. Die kann dvb-t und analog aber nicht dvb-c und analog.
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Ach sorry, verwechselt...
    Aber die FSC kann es, habe die selber mal eine zeitlang versucht zu kaufen, war mir aber einfach zu teuer.
     
  16. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Weiß echt nicht was ich nun machen soll.
    Habe ich bei ish nun analoges Kabelfernsehen und kommen momentan die digitalen Signale bei mir an oder muss ich das extra bestellen? Und kann ich das überhaupt extra bestellen, da ich ja in einem Mietshaus wohne und alle andere ebenfalls den Anschluss teilen.
     
  17. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    DAS ist DVB-C

    DAS ist DVB-T

    und hier alles zusammen DVB C/T/S
    (hier gibts auch ein Forum speziell dafür)

    ach so, und sollte sich keine Sat-Schüssel auf Balkon o. Dach befinden, dann hast Du bestimmt zu 99% analogen Kabelempfang.
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Da mußt du einfach mal dort nachfragen.
    Das ist bei mir genau so und kein Problem. Die Signale werden theoretisch schon gesendet, nur kannst Du die ohne passende Chipkarte (wie bei Premiere) nicht entschlüsseln. Zumindest bei mir muß man sich da mit einer einmaligigen Gebühr anmelden, dann geht es.
     
  19. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    1. die freien digitalen Sender (öffentlich-rechtliche) braucht man nicht extra zu bestellen. Die werden auch so geliefert/liegen an.
    2. Pay-TV kostet extra und muss extra bestellt werden. Ish selbst hat auch einige "programm-Bouquets", die extra kosten.
    3. Ja du kannst es extra bestellen. Du bekommst einen Receiver, der die Signale entschlüsselt.
     
  20. compuboy1010

    compuboy1010 Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2001
    Beiträge:
    211
    Was würdet ihr denn nun tun? Eine dvb-t Karte holen und umsonst Kabelgebühren bezahlen(da das ja im Mietvertrag mit drin ist).
    Oder eine eine teure dvb-c Karte holen und auf die Programme verzichten, die nicht angeboten werden.

    Ich habe bereits eine Email an ISH geschrieben, es ist aber noch nichts zurückgekommen. Ich werde daraus nicht schlau.

    http://ish.de/ishtv/digital/index.html

    Wofür sind die drei Euro, die ISH für digital TV verlangt.
    Bezahle ich drei Euro, dann senden die digitale neben den analogen? Aber die ganze Straße hängt doch am Kabelnetz.

    Können also diese Programme kostenlos mit dem derzeitigen Kabelanschluss empfangen werden?

    http://ish.de/ishtv/digital/plus/ishfree.html

    Oder ist für diese auch die 3 EURO Grundgebühr fällig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen