1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVB-S mit DiSEqC im 8800

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Henry0105, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Henry0105

    Henry0105 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    126
    Hallo Leute,
    mit der TV-Karte, speziell mit DVB-S habe ich folgendes Problem.
    An meiner Sat-Anlage befinden sich zwei LNC, die über einen DiSEqC 2.0 geschaltet werden. Beim Suchlauf mit Power Cinema wird aber kein Programm gefunden. Schliesse ich eines der LNC ohne den DiSEqC an, funktioniert es einwandfrei. Jetzt haben mir die Medioner folgendes erzählt: Die Karte unterstützt nur DiSEqC 1.0. Das mag ja auch soweit stimmen aber die Disq-Schalter sind doch bis zur Version 2.1 abwärtskompatibel. Diese Aussage habe ich auch schon auf mehreren DiSEqC Seiten gefunden. (Receiver kann "nur" 1.0 und der Schalter ist 2.0 = kein Problem). Hat jemand von euch Erfahrungen damit, wie es funktioniert? Die "fachliche" Auskunft der Medioner war mehr als dürftig.:aua:

    Für euere Antworten danke ich euch schon mal im voraus.

    Henry
     
  2. Henry0105

    Henry0105 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    126
    :nixwissen Fällt denn wirklich keinem von euch zu diesem Thema etwas ein? :nixwissen
     
  3. isidar

    isidar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Henry0105

    ich finde den PowerCinema eine echte Krankheit, deshalb habe ich mich ein wenig umgeschaut, und mir den

    DVBViewer geholt (15EUR) und ist 1000 mal besser, diseq funktioniert in der GE version und ist eingentlich ein sehr gutes programm (ich weiss allerdings nicht was ich für'n diseq habe)
    Das programm ist noch nicht 100% aber jedenfalls besser als das Powercinema und ganz brauchbar und die Programmer sind noch dran die noch bestehenden fehler zu beseitigen.

    gehe mal auf www.dvbviewer.com und hole Dir den "Transedit" mit diesem programm kannst Du sehr schnell feststellen, ob deine Karte mit diesem Programm funktioniert :)

    ciao
    halte mich informiert :)
     
  4. Henry0105

    Henry0105 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    126
    Hallo Isidar,
    vielen Dank für deinen Hinweis. Ich finde dort leider keinen "Transedit". Ziemlich oben steht was von TechniSat Edition (ca. 3 MB) aber kein Link für einen Download. Ich habe mir dann die Datei incl. aller Treiber (ca. 33 MB) geladen aber während der Installation wird auf fehlende Treiber und auf das Handbuch hingewiesen. Läuft diese Programm nur mit den TechniSat-Karten? Ich hab ja die original Hybrid-Karte in meinem 8800 drin.

    Henry

    P.S. Hab eben gelesen, daß es keine Demo-Version mehr für den DBV-Viewer gibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen