DVB-T/Analog Gerät

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von bazZ, 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bazZ

    bazZ ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo @ll,

    bin neue hier und möchte mir gerne ein DVB-T Empfänger anschaffen der auch Analog nutzen kann. Wenns ginge sogar ein Gerät das ich als Standalone am TV nutzen kann. Aber da kenn ich nur den DEC 3000 S und der kann kein analog.
    Aber ich hab auch schon usb Sticks gefunden. Den Hauppauge HVR 900 oder Cinergy Hybrid T. Beide haben Vor- und Nachteile.

    Die Hauppauge gefällt mir persönlich sehr gut weil ich da keinen Adapter für das analoge Kabel brauche, da ist der Anschluss im Gehäuse integriert. Aber die hat keine Ferbedienung, ein sehr grosses Manko.

    Die cinergy braucht einen Adapter zum Anschluss an analog. Aber sie hat ne Fernbedienung.

    Beide Geräte empfangen aber leider kein Radio oder etwa doch?
    Gibt es da so ein Empfänger der alles kann?

    Gruss

    Basti
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    gehst du öfter bei ALDI einkaufen?
    dort gibt es noch in Zahlreicher Menge das DVB-T-Modul MD 95700
    von Medion für nur 99euro.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen