1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DVB-T Box mit USB 1.1 ausreichend??

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von manuel28, 16. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manuel28

    manuel28 Kbyte

    Hallo!

    Bin momentan am überlgen ob ich mir so eine DVB-T Box für den PC zulege. Hab mal bissl bei eBay rum geschaut und eine sagt mir recht gut zu.
    Die Box von Hauppauge "DEC 2000 DVB-T" . Find die ganz praktisch, da sie sich auch bei Bedarf am Fernsehgrät anschliessen lässt.
    Jetz meine Frage:
    Die Box hat nur USB 1.1 , ist das ausreichend oda könnte es bei der Bildübertragung Problemme geben? Wäre eine Box mit USB 2.0 besser?
    Mein PC hat zwar auch nur den langsameren USB, aber hätte halt ne USB 2.0 Karte eingebaut.

    Mansonsten dürfte mein PC ausreichend sein (denk ich)
    Athlon XP 2200 1,79GHz
    640 MB RAM
    Windows XP Home

    Wisst ihr auch ne gute deutschsprachige Software mit der ich dann auch Sendungen aufzeichnen kann??

    Lg
    manuel28
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen