DVB-T-Karte Technisat Airstar 2 TV PCI im Praxistest

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von bono-c, 28. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bono-c

    bono-c Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Habe die Karte selber, hier noch einige Dinge:

    - Für die Karte gibt es keine BDA-Treiber, was sehr schlecht ist, da die Kompatibilität zu anderer Software (z.B. Mediaportal) darunter massiv leidet (vielleicht könnte sich PC-Welt mal dafür einsetzen, dass es solche Treiber gibt).
    - Der DVBViewer ist Schrott, Timeshift funktioniert nicht sehr gut, die Kanäle lassen sich nicht sortieren und er stürzt hin und wieder mal ab. Progdvb (Freeware) ist viel besser.
     
  2. Botex

    Botex ROM

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    @bono-c
    Nicht die Software DVBViewer ist schrott, sondern die beigelegte Software DVBViewer-Technisat-Edition (TE)!!!

    Die TE-Edition ist eine stark eingeschränkte Version des original DVBViewer. Sie stellt nur ein Basispaket dar, mit dem man TV sehen kann. Wem die Version nicht reicht, der steigt auf eine andere Software um oder legt sich für 15,00 EUR den DVBViewer (Pro) zu. Der macht aus dem PC ein Media-Center!
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Ich hab die Skystar2 im PC und nutze sie mit dem DVB-Viewer in Technisat-Version. Hab grad die Version 4.3.0 runtergeladen und ich meine, daß man damit eigentlich schon recht gut leben kann, wenn man keine Video-Schnittaktionen durchführen will. Sortieren der Sender geht, ggf. gibts auch noch Plugins, mit denen man sich auch die Recorder-Programmierung noch weiter vereinfachen können soll (was solls da eigentlich noch zu vereinfachen geben?). Auch der EPG (die elektronische Programmzeitung) läßt sich damit in neue Gewänder packen.

    Also guckt mal nach, was da auf www.dvbviewer.com noch so zu finden ist. Für mich also kein Grund zur Klage.

    MfG Raberti
     
  4. Logitechfan

    Logitechfan ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hi Leute, unterstützt die karte auch vollbild?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen