DVB-T Pcmcia-Karte "Technisat ModiTel 1" funzt nicht (Hilfe)

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von willy3333, 6. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. willy3333

    willy3333 ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hi @ all
    vielleicht kann mir einer von euch helfen ?

    Ich habe mir für mein Laptop eine DVB-T Pcmcia-Karte gekauft,
    und zwar ist das die : "Technisat ModiTel 1" Karte...
    ich habe die Treiber und die Software ordnungsgemäss installiert
    und die Karte scheint auch zu funktionieren (die Leutdioden gehen,
    ich habe auch Kanäle gesucht und 21 Kanäle gefunden, die Signalstärke
    die in der Software angezeigt wird, ist auch ausreichend), aber...
    wenn ich ein Fernsehprogramm starte, kommt immer dieser Fehler !

    FAILED(hr=0x12f654) in AddFilter(m_pGraphBuilderSource, &m_pSectionFilter,CLSID_MPEG2DATA,L"SectionFilter")

    Da im Fehler auch DAS steht : CLSID_MPEG2DATA gehe ich von einem
    Treiber / Codec-Problem aus (kein unterstüztes Overlay oder so...)

    Ich habe schon Codecs ausprobiert und auch einen ATI-WDM Treiber installiert,
    ich bekomme aber immer noch kein Bild, sondern immer wenn ich ein
    Programm starten will, diesen og. Fehler !

    Hat vielleicht jemand auch diese PCMCIA-Karte und das hinbekommen,
    oder kann mir jemand den Fehler erklären ?

    Geht vielleicht einfach nur die Karte nicht in meinem Laptop
    und ich muss diese Karte zurückschicken ?

    Hier die Hardware vom Laptop:
    Gericom Blockbuster, 512 MB Speicher, ATI Radeon 9000 XPM,
    40 GB Festplatte, 8x DVD-Brenner usw.

    Ich hoffe auf reichlich Antworten, sonst (wenn's nicht klappt) muss
    ich diese Karte zurückschicken und das will ich eigentlich nicht, ich denke mal dann geht auch keine andere PCMCIA-Karte.

    cu.willy3333
     
  2. weasel3456

    weasel3456 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Hi,

    ich hab die Lösung... bei mir hat es Funktioniert :D

    Also:

    Die Datei mpeg2data.ax (c:\windows\system 32) mit der regsvr32.exe registrieren.
    Der Befehl (über "ausführen" oder Kommandozeile) hierzu lautet:

    REGSVR32.exe mpeg2data.ax


    Wahlweise einfach die Datei mit der Maus auf die REGSVR32.exe ziehen.


    Viel Spaß mit deiner TV-Karte :)
     
  3. weasel3456

    weasel3456 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Die Datei mpeg2data.ax (c:\windows\system 32) mit der regsvr32.exe registrieren.
    Der Befehl (über "ausführen" oder Kommandozeile) hierzu lautet:

    REGSVR32.exe mpeg2data.ax


    Wahlweise einfach die Datei mit der Maus auf die REGSVR32.exe ziehen.
    *******

    Das Hilft auf jeden fall :D
     
  4. datadevil

    datadevil ROM

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallöle!

    Habe hier die gleiche Karte.

    Wir haben insgesamt 7 Notebooks damit installiert --- eins davon lief auf Anhieb - der Rest die gleiche Fehlermeldung --- ich habe den Eindruck es besteht ein Zusammenhang zu integrierten ATI-Grafikkarten.

    Nichts des do Trotz 5 von 6 Notebooks liefen nach der zuvor beschriebenen Befehlseingabe einwandfrei. Das letzte :-( natürlich meines worauf die Karte laufen soll, bringt zwar jetzt die Fehlermeldung nicht mehr, jedoch schaltet die Karte, nachdem 2-3 Sekunden Bildwiedergabe komplett ab.

    Würde mich freuen, wenn hierzu auch noch jemand einen verwertbaren Tip hat.

    (Konfiguration: *********, 17", 3,2Ghz Intel, 1GB Ram, 256er Ati 9700, XP-Pro auf aktuellem Stand)

    Für hilfreiche Hinweise jetzt schon Mal herzlichen Dank.

    dd
     
  5. atlan2005

    atlan2005 Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    freue mich, wenn tatsächlich jemand diese Karte zum Laufen bringt. Bei mir (ist etwa 14 Tage her), hat mein Versender (Müthing AG) die Karte freiwillig mit dem Hinweis: Problem ist bekannt zurückgenommen. Symptome sind ähnlich: Karte registriert auf allen empfangbaren Kanälen Signale, speichert sie aber noch nicht mal ab!! (Scheint eine ziemlich anfällige Baureihe zu sein. Bin immer noch auf der Suche nach einer geeigneten Karte (möglichst PCMCIA, zur Not eine kleine, funktionierende USB-Box.

    Alles Gute....
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  7. OP053

    OP053 ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Ab heute bietet Technisat auf seiner Homepage einen Patch zum downloaden an.
    Vielleicht hilft der.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen