DVB-T Software für die Karte

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von iks.P, 27. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iks.P

    iks.P Byte

    und nicht wie für die Katz wie es heute aussieht:heul:

    Hallo

    ich habe mir mehrmals den Mammut Bericht des Mitbewerbers C T Magazin Thema DVB-T PCI Karten für PC gelesen.

    Tatsache ist folgendes:

    Die Hardware ist gut und ähnlen sich sehr.

    Die Software ist schlecht und miserabel zusammengeschustert.
    Es fehlt entweder was - oder kann es nicht - oder schlicht zu lahm.

    Nur 2 Geräte haben gut bestanden - der Britische der kein Videotext kann und richtig Geld kostet und der andere nur Für Mäcis (nicht Donald)

    Entäuschend ist von Technisat. Der für den zu Hause Fernsehen Reciver DVB-T Box ist Perfect und geil. Aber für PC nehmen die Schrott von anderen. :aua:

    Wenn DVB-T auf den PC dann muss für alles Funktionieren.
    EPG und Videotext. Pause und Aufnahme mit Timeshift. Schnelle Kanalwahl und geiles Bild beim abspeichern auf DVD/Platte.

    Günstige Karten kriegt man ja. 69 bis 89 Euro. Hauppauge glaube ich und Avermedia.

    Doch wo verdammt kriegt man richtige Software für so welche Karten? :confused: Und wer hat erfahrung gemacht??
     
  2. iks.P

    iks.P Byte

    in Köln
    Der Turm ist im Blickfeld
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    wohnst du in Berlin?
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    stimmt, da gibts ja auch bald DVB-T
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen