DVB-T TV Tuner 4 in 1 von Aldi (Medion)- Handbuch

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von maarco, 6. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maarco

    maarco ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    1
    :aua: Hallo zusammen,

    hat jemand dieses Teil, welches es kürzlich bei Aldi gab, gekauft?
    Folgendes Problem habe ich nämlich damit:
    Nachdem die Installation reibungslos geklappt hat, stelle ich jetzt fest, daß die Fernsehprogramme beim normalen anschauen und viel stärker noch nach der Aufnahme ruckeln (Ton wie auch Bild).

    Nun wollte ich nach dem ersten Schnellstart das Handbuch bemühen, welches ja auf der Installations-Cd mitgeliefert wird.

    Aber oh Schreck- das Handbuch ist nicht für die TV-Karte sondern handelt auf 132 Seiten die Inbetriebnahme und Bedienung eines Notebooks ab!
    Ist das bei Euch auch so?
    Woher bekommme ich die Bedienungsanleitung für die TV-Karte (die mitgelieferte Broschüre, welche sich Handbuch nennt- ist ein Witz).
    Bei Medion finde ich gar nichts über die Karte und Google gab nur den hilfreichen Link hier ins Forum her.

    Wenn jemand helfen könnte, wäre ich schon sehr froh!!!

    edit zum Ruckeln:
    die CPU-Auslastung beträgt 6o% beim Anschauen der Programme und dann beim Aufnehmen 100%.

    Jede Betätigung der Maus verursacht weitere Ruckler.
    Und- noch gehe ich über Kabel-analog hinein(ab Anfang Dezember soll Digital-Empfang möglich sein).

    Ausststattung:
    Notebook Toshiba MX 30 mit 1,5 GHz Centrino
    512 MB Arbeitsspeicher

    Voraussetzungsbedingung seitens Medion: 1,5 GHz
    256 MB (besser 512 MB) Arbeitsspeicher und: die habe ich ja und trotzdem kann ich jedes Aufzeichnen vergessen
    :heul:

    Hilft RAm dazukaufen :confused: oder hilft es nicht?
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ich habe das gleiche Problem, das Ding ruckelt wie Sau, auch nach der Installation der neuen Treiber von der Medion Webseite bestehen die Probleme ímmer noch, ich habe 512 MB Ram und 1.8 Ghz Pentium 4
    ich verstehe das nicht, wieso das ding so ressourcenfressend ist, schließlich erfüllt mein PC die Systemanforderungen.
     
  3. isidar

    isidar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Leute,
    ich weiss jetzt nicht genau, ob es sich um den MD8800 Computer mit dem Hyperdrübertuner handelt, jedenfalls, habe ich SUPERERFAHRUNGEN mit dem Programm DVBViewer gemacht, einfach mal auf deren .com Seite gehen und schauen, mit Transedit kann man testen ob die Tuner erkannt werden.
    Ich habe es riskiert und bin hochzufrieden :)
    ciao
    isidar :)
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das ist aber nicht der Medion 95700
    werde es versuchen, ob es klappt, wenn ja, dann tschüß Powercinema.
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    da nun in meinem Gebiet seit 17 Mai DVB-T verfügbar ist, habe ich es sogleich ausprobiert, es klappt ruckelfrei und auch das Aufnehmen verbraucht höchstens 40% CPU-Last, dagegen sind die bei uns nach wie vor analog zu empfangenden Sender nur mit ruckeln und 100% auslastung zu empfangen.
    dafür tut es meine WinTV Radio im anderen PC noch gute Dienste, bis auch die übrigen analogen Sender abgeschaltet werden.
     
  6. Belgern5478b

    Belgern5478b ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Hallo
    habe ebenfalls das gerät gekauft/leider ist mir die Instalation Software
    abhanden gekommen/kann mir jemand helfen?/soll auch nicht unbedingt
    umsonst sein/wäre aber nett/habe das gerät nur zur kontrolle ausgepackt
    und vieleicht nicht ordnungsgemäß wieder zusammengepackt/nach umzug
    jetzt das böse erwachen/kann das gerät nicht mal überprüfen ob ich die selben probleme habe wie ihr/würde es gern ausprobieren um eventuell helfen zu können/aber ohne Software ist das nicht möglich/Danke
    MFG:Belgern5478b
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen