DVB-T über Hausantenne und USB

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von tommy581, 7. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tommy581

    tommy581 ROM

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    gibt es einen USB-Empfänger für DVB-T, der sowohl über eine mitgelieferte Antenne als auch über die Hausantenne empfangen kann?

    Danke und mfg
    tommy581
     
  2. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Ja, kann jeder, der über einen extra Antenneneingang verfügt.

    Was für einen suchst du? Für PC oder Nootebook?
    Extern oder Steckkarte?

    Einfach mal Froogl'n!
     
  3. tommy581

    tommy581 ROM

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    3
    Ich hätt z.B. die USB-Box von Terratec im Auge (Cinergy T2 DVB-T).
    Anscheinend kann man entweder die mitgelieferte Antenne anstecken, oder die Hausantenne, oder täusche ich mich da?
     
  4. alukanz

    alukanz ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Moin,
    die Terratec Cinergy kann man über Hausantenne betreiben.Ich habe selber das Teil und bin sehr zufrieden damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen