1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DVD Abspieltempo

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ramin, 26. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ramin

    Ramin ROM

    Ich habe ein Liteon LTD 163DVD-Rom Laufwerk (Speizialversion von DELL)und konnte bis heute keine selbstgebrannte DVD-R abspielen. Nach dem Firmware uapdate zeigt sich das Gerät als JLMS-XJ-HD63 und ist lt. Fa. JLS das gleiche Laufwerk wie das oben erwähnte Laufwerk. Nun werden die Filme zu schnell abgespielt.

    Weiß jemand, wie man die Abspielgeschwindigkeit zurückstellt Die Firmware kann nicht mehr zurückgestellt werde. :confused:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Versuche mal die folgende Firmware:
    Originaltext von firmware-flash.com

    "GDH9 is a firmware upgrade for drives in DELL computers ONLY."

    Auf dieser Seite gibt es noch 3 weitere Firmware-Versionen für das (Dell-)Laufwerk Liteon LTD-163
     
  3. Ramin

    Ramin ROM

    folgendes habe ich gemacht.

    1) Daten-DVD konnten vom Laufwerk gelesen werden, aber keine Video-DVD.

    2) Ich suchte im Internet nach neuem Firmware und erfuhr, dass für mein Laufwerk nur ein Firmware von Dell gibt.

    3) Das Programm zum Flashen ist ein Windowsprogramm und kann daher nicht unter DOS gestartet werden. Es gibt von Dell auch kein altes Firmware damit ich das Laufwerk zurück setzen kann.

    Das eigenartige dran ist, dass die Fime schnell ablaufen. Es ist
    als ob mann eine 33Upm Schallplatte mit 45Upm abspielen würde.

    Ich werde die Programme zu testen und berichten.

    Danke :rolleyes:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Es gibt zwei Tools, die vielleicht Abhilfe schaffen könnten:

    1. DVD Genie <klick>
    2. CD Bremse <klick>

    Wenn davon nichts hilft, fürchte ich, dass nur ein Zurückflashen der originalen Firmware etwas bringt.

    Was hast du denn genau gemacht, um die Firmware zurückzuspielen?
    Vieleicht reicht schon die Verwendung eines anderen Flashtools aus.
    Guck mal, ob es für Dell ein anderes, als für Liteon gibt und probiere es mit dem.
    Schlecht sieht es aus, wenn du unter Windows flashen musst. Die Methode per Startdiskette ist sicherer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen