DVD auf CDs

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von STOI, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Hi,

    ich hoffe dass ich hier im richtigen Board bin (habe nichts passenderes gefunden).
    Also ich habe ein Spiel auf DVD geschenkt bekommen, in meinem Rechner ist jedoch kein DVD Laufwerk verbaut. Ist es möglich die DVD auf mehrere CDs zu brennen? Und wenn ja wie?
     
  2. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
  3. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    Also so weit ich das sehe prüft das Setup-Programm nicht die CD.
    Also kannst du es so machen.
     
  4. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    oh sorry du hast ja geschrieben beim setup:bet:
    also das Spiel ist Pro Evolution Soccer 3
     
  5. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Da kann man aber nen Crack benutzen, dann sollte es funzen
     
  6. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    Ja, kannst du auch machen.
    Bloß die Frage ist ob das Setup oder das Spiel die orginal CD prüfen.
    Wie heißst das Spiel?
     
  7. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    könnte ich auch die Daten auf die Festplatte in einen ORdner kopieren und dann mit Winrar ein selbstentpackendes Archiv erstellen und dieses dann auf die CDs verteilen??
     
  8. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    Einfach mit Nero ein DVD-Image erstellen. Das Image mit Winrar in 700 MB Packete teilen, diese dann auf die CD?s brennen. Die Packete wieder auf die Platte entpacken und das Image über ein virtuelles DVD-Laufwerk einbinden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen