1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD auf TV

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DasEi, 12. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DasEi

    DasEi Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    21
    Hallo,

    mein Problem: beim anschliessen des DVD-Laufwerks an den TV seh’ ich zwar das Bild, aber nur mit entsetzlichem Flimmern. Woran liegt das?
    Danke

    Basti
     
  2. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    Ach so. Hä???
     
  3. cskiller

    cskiller Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    55
    Das Flimmern kenn ich!EInfach ein bisschen Silikonspray auf den Laser und alles läuft wie in Butter!!!!!!
     
  4. DasEi

    DasEi Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    21
    also alles was ich über die Grafikkarte finden kann:

    Nvidia GeForce 2 MX, 32 MB AGP mit TV-Out

    Hilft das?
     
  5. alois

    alois Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    41
    Ist dein kabel mit masse ummantelt.
    Nicht zu lang wenns geht.
    Original gekauft wenn es geht.
     
  6. DasEi

    DasEi Byte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    21
    jajaja, natürlich die Grafikkarte ;-) Laiensprache!

    Also: die Grafikkarte heißt: NVIDIA GeForce 2MX 32 MB AGP mit TV-Out
    Die Aktualisierungsrate kann ich nicht extra einstellen, dafür aber von 60 – 100 Hz sowie Standard und Optimal. Normal hab ich 100Hz für den Bildschirm eingestellt.
    Treiber: sollte der aktuelle von der Homepage sein, mit diesem TwinView

    Nochwas: welches Ausgabeformat ist denn das richtige? Mit dieser PAL-Einstellung für Deutschland komm ich nicht hin, da fehlt der untere Bildteil. Bildröhre: 63cm

    Danke!!!
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Für den Fernseher ist auf jeden Fall eine Rate von 50 Hz empfehlenswert, die meisten Grafikkarten machen das sowieso automatisch und das läßt sich kaum verstellen.

    Das Fernsehbild hat ne Auflösung von 768x576. Da nur die wenigsten Grafikkarten diese Auflösung kennen, ist es sinnvoll, 800x600 zu nehmen, das ist auch meist als Standard eingestellt.
    Bei 640x480 ist einfach zu wenig Platz auf dem Bildschirm, aber man kann immerhin die Buchstaben gut lesen auf dem Fernseher.
    Ob und wieviel vom Bild fehlt oder ob sogar häßliche schwarze Balken zu sehen sind, ist je nach Hersteller/Treiber unterschiedlich.
    Evtl. kann da jemand weiterhelfen, der auch Deine Karte hat. Welcher Hersteller ist es denn?
    Gruß, Andreas
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Ich hoffe doch sehr, daß Du die Grafikkarte an den TV angeschlossen hast und nicht das Laufwerk ;-)
    Kannst Du die Bildwiederholfrequenz des TV-Out extra einstellen? Sie sollte für den TV-Betrieb 50Hz (oder 100, wenn überhaupt möglich) sein. Meist ist dann zwar auch das Monitorbild bei 50Hz, weil es selten getrennt eingestellt werden kann.
    Aber schreib nochmal paar Infos zur Grafikkarte, vielleicht weiß dann jemand speziellere Infos.
    Gruß, ANdreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen