1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD beschriftet

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von sissi77, 20. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sissi77

    sissi77 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    6
    Ich Trottel habe meine neue DVD (Film) mit einem Filzstift (wasserfest) beschriftet (Habe eine 1 drauf geschrieben), jetzt bleibt der Film an manchen Stellen stehen. Wie bekomme ich die Beschriftung wieder weg, ohne die DVD zu beschädigen, es sind keine Kratzer drauf´, nur eben der Filzstift.
     
  2. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    :aua: ich musste wirklich grinsen, als ich das las....
    Denn mit einem normalen Filzi ( Wasserfest ) an richtiger Stelle beschriftet...noch nie Probleme damit gehabt ( lasssen sich mit einem Wattepad und Spiritus entfernen )
    aber wenn man aus Versehen die falsche Seite beschriftet ( gebrannte Seite ! ) dann gibt es Probleme,-denn manche Rohlinge sehen von beiden Seiten gleich aus ( vor dem Brennen )...also mal nachschauen...etwas gegen eine helle Lichtquelle halten und sehen, ob irgendwo die "Regenbogenfarben" des Gebrannten entgegenschimmern, dies ist dann die die falsche Seite zum Beschriften....:rolleyes:
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Das äußerst vorsichtige Entfernen der Schrift mit mildem Silikonentferner könnte klappen.
    Ich benutzen den zum Reinigen von Autokennzeichen, wobei die Schwärze nicht abgelöst wird.
    Du solltest auch nicht versuchen die Schrift komplett wegzubekommen, sondern von Zeit zu Zeit eine Sicherung machen.
    Irgendwann muss der Laser ja durchkommen.
    Mit Verdünner(Nagellackentferner geht die Schrift garantiert ab, aber vielleicht auch die Oberfläche flöten.
    Es gibt auch Maschienen, die die oberste Schicht abschleifen, um somit eine verkratze DVD wieder abspielbar zu machen.

    Es geht hier wohl um die Rettung der Daten und nicht den Erhalt einer eher billigen DVD.
     
  4. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ....auch eine andere Möglichkeit:
    In den nächsten Handyladen gehen, und sich Handy-DISPLAY-Reiniger ( TUBE ) kaufen.... sehr schonend und auch für CD/DVD geeignet....
     
  5. Sidonius

    Sidonius Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    67
    In die Apotheke gehen und ein Fläschen Isopropylalkohol
    (100%) kaufen. Damit müsste es eigentlich gehen.
    mfg
     
  6. sissi77

    sissi77 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    6
    Dank an alle Ratgeber. Morgen werde ich mal sehen, was möglich ist. Ich wusste bis gestern nicht, dass es DVDs gibt, die beidseitig bespielt sind. sissi
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Ist die DVD denn wirklich beidseitig mit Daten gefüllt? Dazu müßte man sie ja jeweils umdrehen, da es meines Wissens keine Player gibt, die beide Seiten lesen könnten.

    Gruß, Andreas
     
  8. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...da müsste man wohl zuvor einiges klären....
    DL Medien ( Double Layer ) DVDS sind EINSEITIG-doppelt beschichtet, die Schreibschichten liegen übereinander, d.h. der Laser dringt dabei zuerst in die obere Schicht, dann in die darunterliegende Schicht, das Medium braucht also nicht umgedreht zu werden...im Gegensatz zu einer DVD-RAM... diese ist von beiden Seiten beschreibbar, hat also keine übereinanderliegenden Schichten, sondern getrennt ( also umdrehen )
    DVD-RAM können aber nicht alle DVD-Brenner ( z.B. BENQ ) dagegen LG-Brenner beherrschen diese Technik....
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    DVD-RAM gibt es wie jede andere DVD auch ein- oder 2-seitig. Aber lesen kann die in der Tat nicht jedes Laufwerk, erst Recht wenn man lieber die Cardridge-Versionen haben will. Aber das führt jetzt ein wenig weg vom Thema...
     
  10. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
  11. sissi77

    sissi77 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    6
    Ja, in der Tat. Die Film-DVD ist zweischichtig und beidseitig bespielt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen