1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD brennen zu langsam

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von orcolix, 14. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orcolix

    orcolix Byte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    99
    Ich wollte Daten auf eine DVD+RW (4x max) schreiben. Die Daten waren NICHT fragmentiert.
    Nach 40 Stunden habe ich den Vorgang abgebrochen (allerdings brauchte ich dann noch 4 Stunden um den PC wieder starten zu können).
    Bis dato waren erst 0,5 GB Daten ‚geschrieben’ (aber nicht wirklich).
    Ist das normal?
    Wie soll man da eine Sicherung auf DVD machen, die häufig empfohlen wird.?

    fritzorcolix@web.de
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Normal ist das wirklich nicht. Bei 4x muss die DVD, wenn sie vollgepackt wird, in etwa 20 Minuten fertig sein.

    Da hat sich wohl der Rechner beim Brennen aufgehängt. Ohne detaillierte Angaben zur Hard- und Software, kann man nur wenig dazu sagen.
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Wenn auf der CD-RW 4x steht heißt das noch lange nicht das dein Brenner die auch mit 4x beschreiben kann - hängt von der Firmware ab. Aber selbst wenn du 1x brennen würdest wäre die DVD in etwas mehr als einer Stunde voll. Vielleicht hatte der Rohling einen Fehler....

    Noch ein paar Hinweise:

    Nr. 1: Keine Doppelpostings erstellen. Lesen!

    Nr. 2: Nie in einem Forum die E-Mailaddy posten - ausser du hast gerne den Posteingang voller Spam-Mails
     
  4. Zos

    Zos Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Ich würde dazu sagen, dass es bei Rohlingen sehr wohl wichtig ist, auf die Marke zu achten. Mein alter DVD-Brenner konnte z.B. nur Sony-Rohlinge mit 4x brennen, auch wenn das auf den anderen auch draufstand. Wenn dein Problem dauerhaft bestehen bleibt, solltest du entweder mehr Geld für die Rohlinge ausgeben (das lohnt sich), oder mal nen besseren Brenner holen...
    Oder aber mit dem ganzen System ist was nicht in Ordnung, das scheint mir am naheliegendsten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen