1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Brenner Install. Hardwarefehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Hegor, 14. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hegor

    Hegor Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    ich habe neinen CD-Brenner unter WIN XP Home (Aldi PC aus Nov. 2002)durch den LG GSA 4040B ersetzt. Es funktioniert auch alles (Schreiben und Lesen auf allen Medien). Beim Systemstart erhalte ich aber jedesmal die Meldung, dass ein neues Gerät (der DVD-Brenner, wird auch ganau benannt) erkannt wird und ich soll die Treiber installieren. M. W. muss man keine Treiber installieren, habe es aber trotzdem versucht.Ich habe keine Treiber, auch die im Windowsordner vorhandene werden nicht erkannt, wenn ich die Installationsroutine in der Hardwareerkkennung abarbeite und auch nicht wenn ich die WINDOWS-IstallationsCD einlege. Ich habe auch schon die Treiber, die für das Gerät im Gerätemanger angezeigt werden deinstalliert. Das Gerät ist danach auch wieder
    vorhanden und tut seinen Dienst, aber die Harwaremeldung nach Systemstart kommt trotzdem immer wieder. Was kann ich machen, damit ich diese lästige Meldung loswerde? Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
    Gruß Hegor
     
  2. Hegor

    Hegor Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank, mit dem letzten Tipp hat es geklappt

    Gruß
    Hegor
     
  3. armer ritter

    armer ritter ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    @ hegor,

    habe die Lösung für das von Dir beschriebene Problem gefunden !
    Im Ordner windows/inf gibt es eine Datei mit dem Namen InfCache. Diese mußt Du löschen und den Rechner neu booten.
    Ist also ein reines Windoof-Problem ...

    Viele Grüße
    armer ritter

    :rock:
     
  4. MSchum

    MSchum ROM

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    3
    Das kann natürlich passieren... Dann bist du aber sicher das die rcihtigen Treiber geladen sind.

    Mal was anderes: Welches Mainboard ist denn da drin?

    Hast Du evtl. die Chipsatztreiber nicht installiert?

    Sonst müssten die nach dem entfernen der Geräte, automatisch geladen werden, d.h. Du musst bei der Neuerkennung keinen Treiber suchen/angeben...
     
  5. Hegor

    Hegor Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo MSchum u.a.
    blos nicht im Gerätemanager die Laufwerke und Controler deinstallieren. Danach hat man für alle Geräte die Hardwaretreiber zu installieren und außerdem erscheint im Gerätemanager bei allen eine gelbes Ausrufezeichen. Gottsei Dank habe ich GooBack und konnte ohne Probleme und Aufwand mein System zurücksetzen.
    Ich hoffe auf weiter Ratschläge.
    Gruß
    Hegor
     
  6. armer ritter

    armer ritter ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Hi @ Hegor !

    Ich habe das gleiche Problem mit meinem Brenner und habe auch den Aldi-PC. Funktioniert der Tipp von MSchum bei Dir ?
    Wäre froh über eine Lösung des Probs, denn langsam nervt der Hardwaremanager !

    :aua:

    Viele Grüße
    armer ritter
     
  7. MSchum

    MSchum ROM

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    3
    Hi,

    evtl. hilft es mal die ganzen IDE-Controller inkl. Festplatten und CD-Laufwerken im Gerätemanager zu deinstallieren/entfernen.

    Die Geräte werden dann beim Neustart alle wieder erkannt...

    Das hilft bei mir immer.

    MfG
    Manuel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen