1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD Brenner Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von NoaBlue, 10. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NoaBlue

    NoaBlue Byte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    113
    Hallo
    Ich hab da mal eine frage und zwar möchte ich mir einen DVD Brenner demnächst zulegen,Jetzt habe ich ein paar Testberichte gelesen und ich kann mich nicht entschieden weil ich nicht viel mit den werten anfangen kannn,ich hoffe das ihr mir einen tipp geben könntet.
    und zwar habe ich mir den Pioneer DVR A05 oder so angesehn,aber der brennt ja keine DVD+R medien,oder?und dann noch den Sony DRU500A
    der brennt ja beide formate DVD+R und DVD-R aber der Test lief wohlt nicht so gut mit den DVD+R Medien nur Fehlermeldungen laut Testberichte...ich suche einen DVD Brenner der DVD+Rschreiben kann 4x denn die medien laufen ja in fasst jedem DVD Player, ich hoffe eure hilfe...Danke
     
  2. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hallo NoaBlue!
    Der beste DVD-R/RW-Brenner im Preis-Leistungs-Verhältnis ist der von Toshiba. Ich habe ihn für 250 ? erhalten. Er ist zwar nicht der Schnellste, aber er arbeitet zuverlässig! Natürlich bleibt abzuwarten, wie sich die Preise entwickeln, aber z.Z. ist Toshiba nicht zu verachten. Eine Scheibe dauert halt ca. 25 bis 30 min, ehe sie fertig ist, aber das sind dann halt auch 4,? GB!

    Gruß Horst
     
  3. Ich verstehe das hin und her nicht.
    Mein Stand alone DVD Player kann + und - lesen.
    Hab mir nen - DVD Brenner zugelegt.
    Die gebrannten DVDs auf 3 verschiedenen DVD Playern getestet, keine Probleme.
    Was solls? Mein PC kann + und - lesen, keine Formatprobleme.
    Wozu brauch ich nen Brenner, der + und - kann?

    Gruß MM
     
  4. lotes

    lotes ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo NoaBlue,
    wenn Du einen Player hast, der beide Formate (+/-) lesen kann, kannst Du so locker rangehen. Wenn nicht, wird die Auswahl schon deutlich kleiner.
    Weil ich vor einer ähnlichen Kaufentscheidung stehe, beobachte ich die Entwicklung der DVD-Brenner seit einigen Monaten.
    Bei mir kommt noch hinzu, daß mein exzellenter Onkyo-Player leider keine selbst gebrannten Scheiben lesen kann.
    Aber unabhängig davon ist mein Fazit: DVD-Brenner sind im Verhältnis zum Preis/Leistungsfähigkeit/Zuverlässigkeit/Flexibilität zur Zeit ihr Geld nicht wert. Sie sind insgesamt zu problembehaftet. Das Hickhack um die Formate "Plus" und "Minus" wird wohl weiter gehen. Erst wenn ausgereifte Brenner und Player auf dem Markt sind, die beide Formate perfekt beherrschen, wird man bedenkenlos wählen können. Bis das aber flächendeckend so weit ist, könnte eine ganz andere Technologie auf der Überholspur sein....
    Ich jedenfalls werde mir für den Preis eines DVD-Brenners einen ausgereiften CD-Brenner plus einen Player, der alle Formate des Brenners versteht, kaufen. OK, dann kann ich keine DVD\'s brennen. Aber darauf kann ich (noch) verzichten...
    Gruß - lotes
     
  5. Erdnuss

    Erdnuss Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    40
    :D Bei K+M Elektronik gibts ihn für 360 Euro.
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Auf den Sony zu warten scheint derzeit vergebliche Liebesmüh\', denn genauso wie der NEC ist er auf nicht absehbare Zeit nicht lieferbar!

    Schau einfach nach, welches Format Dein Player unterstützt und danach kannst Du Dich entscheiden.

    http://www.dvdrhelp.com/dvdplayers
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    warte noch ein paar Monate bis die Dinger billiger werden und vor allem die Multiformat Laufwerke sich am Markt etablieren, welche "+" und "-" Medien beschreiben können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen