1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD Brenner LG 4163B

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Petros1973, 9. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Petros1973

    Petros1973 ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    hallo. ich möchte mir einen LG 4163B brenner zulegen. laut hersteller wird er von WinME;2000 und XP unterstützt, mind. P4 1,4GHZ
    ich habe aber win98SE und einen P3 800, 128 mb ram. nun meine frage, ob der brenner auch von win98se unterstützt wird und ob es was ausmacht, daß mein rechner die anforderungen nicht erfüllt?
    danke petros
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ist halt die Frage ob es auf so einer Maschine (win98SE 128 MB RAM) überhaupt sinnvoll ist etwas mit DVD zu machen. Der Brenner alleine tut es ja nicht, du brauchst ja auch eine Brenner-Software wie zum Beispiel Nero. Schaue einmal bei der Firma ob das überhaupt noch unter Win 98 installierbar ist und welche Anforderungen gestellt werden.

    Mein Tipp: RAM aufrüsten und Win 2000 installieren.

    Wolfgang77
     
  3. Petros1973

    Petros1973 ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hi. Also ich brenne seit 2 jahren unter win98 und hatte nie problem mit meinem sony dru-500A.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Der Brenner läuft einwandfrei unter win98se, nicht win98 Erste Ausgabe!
    Die mitgelieferte Software (DVD-Authoring) braucht wesentlich bessere Hardware, da DVD-Bearbeitung (konvertieren, schneiden) für einen PC Schwerstarbeit ist.
    Da sind dann die empfohlenen 2,4GHz wirklich empfohlen.
    1,4GHz wird dafür als Untergrenze angesehen, um noch einigermaßen arbeiten zu können.

    Aber laufen und brennen wird er auch mit einem 800MHz PC, nur könnte es gut sein, dass er dann nicht die Maximalgeschwindigkeit erreicht.

    Ich habe den LG-Brenner in einem 600MHz-PC und brenne mittlerweile 8x auf Tevion-(Aldi)Rohlinge.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen