1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Brenner mit korrekter EFM-Kodierung?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tschuks, 14. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tschuks

    Tschuks ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    nachdem mein alter Brenner (Ricoh 7083A) mit 8-facher Brenngeschwindigkeit zunehmend Probleme mit den Aldi-Rohlingen hat und damit das Brennen von Datensicherungen nicht vergnüglich ist, überlege ich mir einen DVD-Brenner zu kaufen. Nun habe ich bei elby (*******) gelesen, daß nur der Toshiba SD-R5002 und der LG GMA 4020B (nicht mehr erhältlich) eine korrekte EFM-Kodierung brennen können.
    Gibt es noch andere Brenner, die dies ohne Hilfe von ******* können, weil mir eine Viertelstunde Wartezeit sympatischer ist (Der Toshiba ist ja "nur" ein 2-fach-Brenner)? Auf das Brennformat (* oder -) kommt es mir nicht so sehr an, wobei sich ja DVD+R/W durchsetzen soll.
    Zusatzfrage: Da ich ein paar kopiergeschützte Audio-CDs habe, die ich auch im Auto gern hören würde ohne im Nebenberuf Diskjockey zu werden: welcher DVD-Brenner ist denn für geschützte Audio-CDs brauchbar ?
    Tschuks
    [Diese Nachricht wurde von Tschuks am 14.05.2003 | 11:43 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Tschuks am 14.05.2003 | 11:44 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Tschuks am 14.05.2003 | 11:44 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen