1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DVD-Brenner will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von poro, 12. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Das gute Teil nennt sich LG GSA-4082B.
    Gerätemanager, Explorer, Everest, BIOS....alle zeigen ihn(es).
    [​IMG]
    Hatte eigentlich noch nie Probleme damit. Letztens(7.6.) Painkiller installiert.
    Wollte vorhin Audio-CD abspielen. Nix. Egal was ich einlege...
    Kabel getauscht, nix. Strom hat er.

    Hab ich irgendeinen Dienst nicht am Laufen?
    Dienste

    Ist es möglich daß sich der Lauwerksbuchstabe geändert hat?
    Wegen Anschluß einer ext.HDD?
    Wollte heute Abend Daten sichern. Scheisze.

    Und bevor jemand danach fragt. HJT-Logfile
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Hallo,
    kleiner Tipp am Rande.
    Zuerst tragen sich die Festplatten ein, dannach de cd bzw DVD laufwerke.
    Lege die DVD Laufwerksbuchstaben auf die Buchstaben x.y,z

    Dann bekommst du auch keine Probleme, wenn neue Laufwerke hinzugefügt werden.
     
  3. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Tja welcher ist besser.
    Normaler DVD oder diese neuen Duallayer.
    Musst immer drauf achten, das alle DVD (+/-) Formate geschrieben werden können.

    Plextor ist gut.
     
  5. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Hallo,

    guck doch mal bei www.tomshardware.de, ob sie grad was getestet haben in letzter Zeit, ist eine fachlich gute Seite. Plextor ist wirklich gut. Zu den anderen Marken kann ich weniger sagen, weil ich sie nicht kenne.

    Achten musst du aber nicht nur auf die Formate, sondern auch auf die Fehlerkorrektur, mit welchen Rohlingen der Brenner am besten arbeitet, wie die Brennqualität ausfällt (NIEMALS! mit Full Speed brennen) und wie gut er mit deinem System zusammenarbeitet (das sollte aber (fast) nie ein Problem sein).
    Generell gilt - kauf dir nichts überstürzt, informier dich zuerst in aller Ruhe.

    Ach ja zu deinem Problem... hast du zufällig in den Audioeinstellungen (sndvol32) die Digitalausgabe aktiviert bei CD-Player? Falls ja, schalt sie mal aus und falls nein, schalt sie mal ein :)
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Hab ich da etwa ein Staubkorn vor dem Lähser hängen(Ich seh nix, also is da nix)?
    Muß ich doch mal schaun.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen